Direkt zum Inhalt
06181 7074 087

Kontakt

Wir sind täglich von

06:00 – 22:00 Uhr

für dich erreichbar.

Kontakt
06181 7074 087

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 083

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 135

Mo. – Fr. 09:00 – 18:00 Uhr

06181 7074 044

Täglich 00:00 – 24:00 Uhr

Zum Kontaktformular
Herzlich willkommen im yourfone Chat.

Gerne helfen wir dir persönlich weiter.
Bitte wähle zunächst dein Anliegen:

Kundenservice

Bei Fragen zu deinem Vertrag nutze bitte den Chat in deiner persönlichen Servicewelt. Aus Datenschutzgründen benötigen wir hierfür deine Anmeldung unter https://service.yourfone.de

Fairphone 4: Die nächste Generation des nachhaltigen Smartphones

Fairphone 4 :
Die nächste Generation des nachhaltigen Smartphones

Das Thema Nachhaltigkeit ist allgegenwärtig. Angetrieben von den „Fridays for Future“-Schülerstreiks und der Erkenntnis, dass die Ressourcen der Erde endlich sind, steigt das Bewusstsein für Umwelt- und Klimaschutz in der Gesellschaft zunehmend an. Das bestätigt auch eine aktuelle Umfrage von KPMG, die in Zusammenarbeit mit dem IHF Köln herausfand, dass 81 Prozent der Befragten beim Einkauf auf nachhaltige Produkte achten. Auch wenn der Smartphone-Markt eher mit Schnelllebigkeit als mit Nachhaltigkeit assoziiert wird, gibt es hier tatsächlich Alternativen. Solltest du Interesse an einem nachhaltigen Handy haben, dann gibt es neben gebrauchten Geräten auch die sogenannten Fairphones. Das Besondere am Fairphone sind die austauschbaren Einzelkomponenten. So brauchst du dein geliebtes Smartphone nicht mehr wegschmeißen, wenn der Handy-Akku oder das Display kaputt ist. Nach dem Fairphone 3 folgt nun das neueste Modell, das 5G-Handy Fairphone 4, das wir dir im folgenden Artikel vorstellen.

Was macht die Marke Fairphone anders?

Das niederländische Unternehmen „Fairphone“ ist der Vorreiter und zugleich einer der Marktführer im Bereich nachhaltige Smartphones und grüner Elektronik. Bereits 2013 wurde das unabhängige Unternehmen gegründet – mit dem zentralen Ziel, nachhaltige Handys aus recycelbaren Materialien unter fairen Arbeitsbedingungen herzustellen. Dabei schreibt sich „Fairphone“ die Einhaltung ethischer Werte wie Fairness und Transparenz auf die Fahne. Weiterhin gestaltet der in Amsterdam ansässige Hersteller die Geräte zu 100 Prozent nachhaltig: Das Zubehör ist auf das Notwendigste reduziert, die Module sind austauschbar und selbst die Verpackung ist umweltfreundlich. Solltest du dich beim Handy-Kauf für ein Fairphone entscheiden, trägst du also aktiv dazu bei den globalen CO2-Fußabdruck zu reduzieren.

Was macht die Marke Fairphone anders?

Quelle: https://www.fairphone.com/en/2021/09/30/fairphone-4/

Fairphone 4 kommt mit neuem Design und großem 6-Zoll-Display

Schon auf den ersten Blick fällt auf, dass das Fairphone 4 einen neuen Anstrich erhalten hat. Im Vergleich zum Fairphone 3, das durch die dicken Balken an den Displayrändern etwas altbacken aussieht, hat das nachhaltige Smartphone einen modernen Look erhalten. Vom Design her könnte es auch ein Galaxy-Handy von Samsung sein, das trifft zumindest auf die Vorderseite zu. Das Design der Rückseite erinnert durch die großen Objektive der Hauptkamera und die abgerundeten Ecken eher an das iPhone 11. Außerdem ist das neue Fairphone kein 5-Zoll-Handy mehr, sondern bietet ein 6,3 Zoll großes Display mit Pixelworks Technologie, das die Bildinhalte in Full HD+ mit einer Auflösung von 1.080 x 2.340 Pixeln hochauflösend anzeigt. Das Gehäuse besteht zu 100 Prozent aus recyceltem Plastik und ist dadurch nicht nur umweltschonend, sondern auch sehr robust. Erhältlich ist das nachhaltige Handy in den Farben Grün und Grau.

Technische Daten des Fairphone 4

Schaut man sich das Datenblatt genauer an, erkennt man schnell, dass sich das Fairphone 4 in die Smartphone-Mittelklasse einreiht.

Leistung, Speicher, Akku

Als Handy-Prozessor sorgt der Snapdragon 750 von Qualcomm für eine flotte Perfomance. Dieser Chip wurde auch im neuen Samsung Galaxy A52 5G verbaut. Das Fairphone 4 läuft wahlweise mit 6 GB RAM bzw. 8 GB RAM und 128 GB bzw. 256 GB internem Speicher. Natürlich hat der umweltbewusste Hersteller auch nicht auf das 5G-Modem verzichtet. Schließlich kann die Lebensdauer eines Smartphones mit dem neuesten Mobilfunkstandard deutlich erhöht werden. Fairphone setzt auf das Betriebssystem von Google – ausgeliefert wird das Fairphone 4 also mit Android 11, ein Update auf Android 12 folgt, sobald es ausgerollt wurde. Besonders praktisch ist auch, dass das Gerät sowohl Dual-SIM- als auch eSIM-fähig ist. Dadurch ist es möglich, das Smartphone sowohl privat als auch geschäftlich mit zwei verschiedenen Telefonnummern zu nutzen. Die Akku-Kapazität von 3.905 mAh liegt eher im durchschnittlichen Bereich, das Handy sollte aber einen Tag lang durchhalten. So wie es sich für ein Fairphone gehört, kannst du den Handy-Akku, dank modularem Aufbau und mit wenigen Vorkenntnissen, selbst austauschen.

Leistung, Speicher, Akku

Dual-Kamera liefert professionelle Aufnahmen in authentischen Farben

Auch die Smartphone-Kamera hat im Vergleich zum Vorgänger-Fairphone ein Upgrade erhalten. Fairphone erhöht die Anzahl der Handy-Objektive von einem Sensor auf zwei Sensoren. Die Dual-Kamera setzt sich aus der Hauptkamera und einem Ultraweitwinkel-Objektiv mit jeweils 48 MP zusammen. So sind auch hochwertige Panoramaaufnahmen möglich. Zusätzlich gibt es noch einen ToF-Sensor (Time of Flight), der die beiden Objektive mit weiteren Informationen anreichert. Beispielsweise kann der beliebte Bokeh-Effekt dadurch optimiert werden. Weitere Highlights sind der schnelle Autofokus und die hochentwickelte Bildstabilisierung. Gestochen scharfe Selfies liefert die Frontkamera mit 25 MP ab.

Dual-Kamera liefert professionelle Aufnahmen in authentischen Farben

Besonderheit: modulare Bauweise – So kannst du das Fairphone möglichst lange nutzen

Die Fairphones bestehen aus verschiedenen Modulen, die du ohne Hilfe austauschen kannst. So kannst du das nachhaltige Smartphone einfach selbst reparieren. Dafür benötigst du nur einen kleinen Schraubenzieher, der im Lieferumfang dabei ist. Neben dem Handy-Akku ist es auch möglich das Display, das Mikrofon und die Kamera zu wechseln. Die Ersatzteile stellt Fairphone direkt über den Online-Shop für mehrere Jahre zur Verfügung. Mithilfe der Anleitungen auf dem YouTube-Kanal des Herstellers sollte das modulare Handy schnell wieder einsatzbereit sein. Dadurch erhöht man die Lebensdauer des Smartphones erheblich und vermeidet unnötigen Elektroschrott. Zusätzlich bietet Fairphone auch Software-Updates und einen langjährigen Support für das Handy an. Eine 5-Jahres-Garantie ist inklusive, die du nach dem Handy-Kauf einfach auf fairphone.com/warranty aktivieren kannst.

Besonderheit: modulare Bauweise - So kannst du das Fairphone möglichst lange nutzen

Quelle: https://www.fairphone.com/en/2021/09/30/fairphone-4/

Fazit: Nachhaltiges 5G-Handy mit guter Perfomance und Kamera für umweltbewusste Smartphone-Käufer

Das Fairphone 4 kann sich dank der zahlreichen Upgrades sehen lassen: Endlich ist das Design zeitgemäß und auch die technische Ausstattung ist vergleichbar mit den Mittelklasse-Handys von Samsung, HUAWEI und Xiaomi. Dabei überzeugt nicht nur das Display und der Handy-Chip mit dem verbauten 5G-Modem, auch das erneuerte Kamerasystem liefert eine gute Perfomance ab. Du kannst dich auf ein Handy mit guter Kamera freuen, gleichzeitig ist das Fairphone 4 aufgrund des erhöhten Arbeitsspeichers auch als Gaming-Handy nutzbar. Und nicht zuletzt lädt das große Display auch zum Streamen von Serien und Filmen ein. Umweltbewusste Smartphone-Käufer, denen Nachhaltigkeit und Fairtrade wichtig ist, können ohne schlechtes Gewissen zugreifen. Bei yourfone gibt es das Fairphone 4 in Kombination mit einem LTE-Vertrag. Die Einmalzahlung beträgt lediglich 0 EUR.


Teilen Sie diesen Artikel

Facebook Twitter WhatsApp