06181 7074 087

Kontakt

Wir sind täglich von

06:00 Uhr - 22:00 Uhr

für dich erreichbar.

Kontakt
06181 7074 087

Täglich 06:00 Uhr - 22:00 Uhr

06181 7074 083

Täglich 06:00 Uhr - 22:00 Uhr

06181 7074 135

Täglich 09:30 Uhr - 17:00 Uhr

06181 7074 044

Täglich 00:00 bis 24:00 Uhr

Zum Kontaktformular
Herzlich willkommen im yourfone Chat.

Gerne helfen wir dir persönlich weiter.
Bitte wähle zunächst dein Anliegen:

Kundenservice

Bei Fragen zu deinem Vertrag nutze bitte den Chat in deiner persönlichen Servicewelt. Aus Datenschutzgründen benötigen wir hierfür deine Anmeldung unter https://service.yourfone.de

HUAWEI Freebuds 3 im Test: Die neuen Bluetooth In-Ears

HUAWEI Freebuds 3 im Test
Revolution im Ohr

HUAWEI hat die Freebuds 3 auch in Deutschland auf den Markt gebracht. Die neuen In-Ears Freebuds 3 orientieren sich optisch eindeutig an den Apple AirPods und sind ebenfalls in den klassischen Farben Schwarz und Weiß erhältlich, inklusive farblich passendem Lade-Case.

Interessant sind die Freebuds 3 In-Ear-Kopfhörer vor allem für Smartphone-Nutzer, die entweder schon ein HUAWEI Handy wie das P30 lite besitzen, Interesse an der aktiven Geräuschunterdrückung haben oder eine Alternative zu den AirPods von Apple suchen. Dabei werden Störgeräusche wie beispielsweise die herannahende U-Bahn über die integrierten Mikrofone der Freebuds 3 erfasst und dann via Noise Cancelling gefiltert. Bei kabellosen In-Ears ist das neu. Nur die kürzlich von Apple vorgestellten Wireless-Kopfhörer AirPods Pro verfügen ebenfalls über diese Technologie.

Wie bei Bluetooth-Kopfhörern üblich werden die HUAWEI Freebuds 3 In-Ears inklusive Lade-Case ausgeliefert. Die Freebuds selbst halten mit einer Aufladung 4 Stunden durch. Über das mitgelieferte Case kannst du In-Ear-Kopfhörer von HUAWEI dann noch viermal aufladen. Insgesamt ergibt sich dadurch eine Akkulaufzeit von bis zu 20 Stunden, das kann sich sehen bzw. hören lassen. Was dich bei den wireless HUAWEI Freebuds 3 sonst noch erwartet, haben wir dir nachfolgend zusammengefasst.

HUAWEI Freebuds 3 – echte Konkurrenz für Google und Apple

Auf dem Markt für kabellose In-Ear-Kopfhörer wächst die Konkurrenz. Google hat im Oktober 2019 passend zum neuen Google Smartphone Pixel 4, seine neuen Pixelbuds vorgestellt. Im Gegensatz zu früheren Generationen erstmals komplett ohne Kabel. Die Pixelbuds sollen mit dem dazugehörigen Lade-Case bis zu 24 Stunden durchhalten, also nochmals 4 Stunden länger als die HUAWEI Modelle. Googles Pixelbuds bieten aber keine aktive Geräuschunterdrückung, d.h. keine Noise Cancelling Funktion an.

Auch Amazon bietet, wenn auch vorerst nur in den USA, kabellose Kopfhörer an. Die Echo-Buds sind mit 130 US-Dollar im Vergleich zu Apple und Google relativ günstig angesetzt und unterstützen natürlich Amazons Alexa. In Deutschland sind derzeit leider weder die Pixelbuds von Google noch die Echo-Buds erhältlich, sollte sich daran etwas ändern erfährst du es natürlich sofort bei uns.

Zugegeben, die Wireless Bluetooth-Kopfhörer HUAWEI Freebuds 3 sehen auf den ersten Blick aus wie die Apple AirPods der ersten und zweiten Generation. Aber bei so tollem Design abzukupfern – wer kann es HUAWEI ehrlicherweise verübeln? Auf den zweiten Blick unterscheidet sich dann aber doch der Übergang von der breiten Halterung zum Ohrstöpsel. Wie auch die AirPods sitzen die je etwa 4,5 Gramm leichten HUAWEI In-Ears sehr bequem weiter vorne im Gehörgang, statt wie typische In-Ear-Kopfhörer zu tief im Ohr.

Das praktische, runde Etui der Wireless Freebuds 3 Kopfhörer wiegt circa 48 Gramm, verfügt über einen eingebauten Akku und kann über dein HUAWEI-Smartphone kabellos aufgeladen werden. Für den In-Ear-Kopfhörer gibt HUAWEI eine recht passable Akkulaufzeit von vier Stunden an. Die Transportbox bzw. das Lade-Case kann dann, wie erwähnt, die Kopfhörer vier weitere Male aufladen. Zum Vergleich: Die Apple Gadgets, AirPods Pro, haben eine Akkulaufzeit von gut 5 Stunden, die Sony WF-1000XM3 Modelle schaffen mit aktivem Noise-Cancelling rund 6 Stunden pro Akku-Ladung.

HUAWEI Freebuds 3 – echte Konkurrenz für Google und Apple

Quelle: https://www.notebookcheck.net/fileadmin/Notebooks/News/_nc3/huawei_freebuds_3.jpg

HUAWEI Freebuds 3 im Test: Die neuen In-Ear-Kopfhörer begeistern in allen Tonlagen

Die Kombination aus aktiver Geräuschunterdrückung und dem innovativen HUAWEI Audioprozessor garantiert eine präzise Rauschunterdrückung in Echtzeit. Der hochempfindliche 14 mm-Treiber ist bis ins Detail durchoptimiert, so dass jeder Klang in seiner ursprünglichen Brillanz wiedergegeben wird. Dank des komplexen Bass-Systems in beiden Kopfhörern fühlt es sich an, als würdest du live mit Beyonce oder Eminem im Tonstudio stehen.

Das Audiosignal wird bei den neuen HUAWEI Freebuds 3 gleichzeitig auf den linken und rechten Ohr-Stöpsel übertragen. Das ermöglicht stabilere Verbindungen mit kürzerer Verzugszeit im Vergleich zu anderen Modellen, bei denen ein Ohr-Stöpsel das Audiosignal vom Smartphone empfängt und dann erst an den zweiten Stöpsel weiterleiten muss.

HUAWEI Freebuds 3 im Test: Die neuen In-Ear-Kopfhörer begeistern in allen Tonlagen

Quelle: https://akket.com/wp-content/uploads/2019/09/Huawei-FreeBuds-3-3.jpg

Die überlegenen Features der Freebuds 3 Bluetooth-Kopfhörer

Im Hörtest schlagen sich die neuen Freebuds 3 In-Ears mit Bluetooth gut, sie spielen ausgewogen und detailreich. Stimmen bleiben natürlich und werden nicht verfärbt. Wie bei den kabellosen AirPods kommen Bässe bei aktiviertem Noise-Cancelling etwas besser zur Geltung. Wir zeigen dir was die kleinen Ohrhörer mit Bluetooth sonst noch können.

HUAWEI Freebuds 3 – präzise Frequenzen dank intelligentem Sensor

Die Stimmübertragung wird dank des eingebauten Knochen-Sprachsensors in neuer Qualität übertragen. Klingt gruselig, ist aber eine innovative neue Technologie und tut auch nicht weh. Der Sensor nimmt die individuellen Knochenschwingungen in deinem Gehörgang wahr und bildet damit automatisch Tonlagen in nie dagewesener Präzision ab.

Überlegener Prozessor der Freebuds 3 Kopfhörer

Die HUAWEI FreeBuds 3 mit Bluetooth sind geradezu echte Kraftpakete. Denn die In-Ears sind mit einem eigens entwickelten Prozessor, dem Kirin A1 Chipsatz, ausgestattet. Mit dem weltweit ersten zertifizierten BT/BLE Dual-Mode Bluetooth 5.1 SoC, der HUAWEI Dual-Channel-Übertragungstechnologie und dem 356 MHz Audioprozessor, garantieren sie dir jederzeit eine stabile Bluetooth-Verbindung und präzise Audio- und Videosynchronisation. Die kabellosen In-Ear-Kopfhörer liefern so High-End-Performance.

Die kabellosen HUAWEI Freebuds 3 – Aerodynamisches Design

Die brandneuen kabellosen High-Performance Stereokopfhörer von HUAWEI überzeugen nicht nur mit ihrem kristallklaren Sound und der intelligenten Geräusch-Unterdrückung, sondern auch mit ihrem modernen und stilvollen Design in den Farben Schwarz oder Weiß.

Dank des ergonomischen Designs passen sie sich perfekt an die individuelle Ohrmuschel an, was dem Nutzer äußersten Tragekomfort und stabilen Sitz garantiert. Wind, lange Zeit ein Störfaktor bei In-Ears-Kopfhörern, ist bei den neuen Freebuds 3 von HUAWEI kein Thema mehr. Das aerodynamische Mic-Duct-Design der neuen HUAWEI FreeBuds 3 unterdrückt Windgeräusche so effizient, dass sogar beim Fahrradfahren mit 20km/h kristallklare Gespräche möglich sind.

HUAWEI Freebuds 3

Quelle: https://www.computerra.ru/wp-content/uploads/2019/09/Product-Photo-HUAWEI-FreeBuds-3-1.png?x77688

In-Ear-Kopfhörer: Koppeln & tanzen mit den Freebuds 3

Für die erste Verbindung und Inbetriebnahme deiner HUAWEI FreeBuds 3 genügt ein Klick auf das Popup-Fenster, das sich auf deinem Smartphone öffnet. Im Anschluss daran koppeln sich die Bluetooth-Kopfhörer nach dem Einschalten automatisch mit deinem Handy. Die Steuerung erfolgt ganz intuitiv: Ein Doppeltipp auf die Seite des rechten Kopfhörers genügt, um Musik abzuspielen. Mit Doppeltipp auf die Seite des linken Kopfhörers schaltest du die ANC-Funktion (Aktive Noise Cancelling) ein und aus. Beim Herausnehmen der In-Ears-Kopfhörer wird die Wiedergabe automatisch pausiert und beim Wiedereinsetzen in die Ohren fortgesetzt.

Ein Akku für jede Playlist

Die HUAWEI FreeBuds 3 lädst du im mitgelieferten Lade-Case auf. Das kleine, abgerundete Etui transportiert die HUAWEI FreeBuds 3 gut geschützt überall hin und lädt sie dabei gleichzeitig auf. Nach einer Ladezeit von einer Stunde ist der Akku wieder voll.

Neben dem klassischen USB-Typ-C Lade-Set kannst du das Etui der HUAWEI Freebuds 3 auch einfach auf einer kabellosen Ladematte über induktives Laden oder bequem per Reverse-Charging-Funktion deines HUAWEI Smartphones aufladen. Mit dem vollständig aufgeladenen Etui können deine HUAWEI FreeBuds 3 dann bis zu viermal geladen werden.

  • bis zu 4 Std. Musikwiedergabe mit einmaliger Aufladung
  • bis 20 Std. Musikwiedergabe zusammen mit dem Etui
In-Ear-Kopfhörer: Koppeln & tanzen mit den Freebuds 3

Quelle: https://www.iqyaan.in/wp-content/uploads/2019/03/Huawei-FreeBuds-2.jpg

Fazit – HUAWEI Freebuds 3 In-Ears

Die HUAWEI Freebuds 3 machen ihren Job gut. Der Klang ist ausgewogen und auch über einen längeren Zeitraum angenehm. Der Tragekomfort ist durch das spezielle Design sehr gut. Die Noise-Cancelling Funktion arbeitet zuverlässig. Die True-Wireless-Kopfhörer sind in Deutschland in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich und kosten circa 180 EUR. Dann bist du ausgerüstet und musst nur noch deine Lieblings-Podcasts abonnieren.

Teile diesen Artikel

Facebook Twitter Whatsapp
Sehr gut
4.69/5.00