06181 7074 087

Kontakt

Wir sind täglich von

06:00 – 22:00 Uhr

für dich erreichbar.

Kontakt
06181 7074 087

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 083

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 135

Mo. – Fr. 09:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

06181 7074 044

Täglich 00:00 – 24:00 Uhr

Zum Kontaktformular
Herzlich willkommen im yourfone Chat.

Gerne helfen wir dir persönlich weiter.
Bitte wähle zunächst dein Anliegen:

Kundenservice

Bei Fragen zu deinem Vertrag nutze bitte den Chat in deiner persönlichen Servicewelt. Aus Datenschutzgründen benötigen wir hierfür deine Anmeldung unter https://service.yourfone.de

Handy-Neuheiten 2021: Neue Smartphone-Highlights auf dem Markt

Neues Jahr, neue Handys:
Diese Trends und Modelle erwarten uns 2021

Das Jahr 2020 war trotz der angespannten wirtschaftlichen Lage im Zuge der Corona-Pandemie vollgepackt mit zahlreichen Smartphone-Neuheiten. Sowohl Apple als auch Samsung launchten wie erwartet eine neue Flaggschiff-Reihe. Und auch die Hersteller Oppo, HUAWEI, Xiaomi sowie Fairphone erweiterten ihr Portfolio mit spannenden neuen Smartphones. Einen neuen Trend haben Samsung und HUAWEI bereits 2019 mit den ersten Klapphandys eingeleitet – mit dem Galaxy Z Flip, dem Galaxy Z Fold2 und dem Mate Xs haben die Hersteller in diesem Jahr ausgereiftere Modelle auf den Markt gebracht.

Hier geht es direkt zu den Themen:

Technische Entwicklung 2021: Was steht in Sachen Display, Kamera, Prozessor und Akku an?
Welche neuen Handy-Modelle werden 2021 erwartet?

Technische Standards und Neuerungen 2021

Doch was genau können wir in Sachen Smartphones 2021 erwarten? Wird es neue Modelle für Foldables geben? Welchen Fokus legen die Hersteller auf die Hardware? Konzentrieren sie sich auf eine höhere Displayauflösung, eine bessere Kameraausstattung oder eine längere Akkulaufzeit? Wir verraten Euch, welche Leaks zu Hardware und Handy-Modellen durchgesichert sind – natürlich sind die Infos ohne Gewähr. Wir beobachten die Gerüchteküche laufend für dich und aktualisieren unsere Beiträge.

Technische Standards und Neuerungen 2021

Startet jetzt das Wettrennen um die höchste Displayleistung?

Galt lange Zeit noch die Displayauflösung als eines der entscheidenden Verkaufsargumente, wird nun die Bildwiederholrate immer wichtiger. Auch wenn der Branchenstandard bei 60 Hertz liegt, wurden bereits 2020 Handys mit Turbo-Display auf den Markt gebracht. Sowohl Oppo, Samsung als auch Asus bieten mit ihren aktuellen Modellen bereits die doppelte Bildwiederholrate von 120 Hertz an, Xiaomi mit dem neuen Flaggschiff Xiaomi Mi 10T Pro sogar 144 Hertz.

Startet jetzt das Wettrennen um die höchste Displayleistung?

Quelle: https://www.it-daily.net/analysen/22403-wir-scrollen-taeglich-173-meter-auf-den-smartphones

Doch was bringt eine höhere Bildwiederholrate? Das Scrollen von Webseiten und die Nutzung von Apps und Mobile Games – wie Fortnite Mobile – funktioniert mit höherer Displayleistung deutlich flüssiger. Störende Verzögerungen gehören so der Vergangenheit an: Multitasking, mobiles Arbeiten und Binge Watching sind daher einfacher und komfortabler denn je. Allerdings: Eine Frequenz über 120 Hertz führt nicht zwangsläufig zu einem flüssigeren Bedienungsgefühl, die Unterschiede werden kaum noch wahrgenommen.

Doch was bringt eine höhere Bildwiederholrate?

Quelle: https://mein-mmo.de/fortnite-release-android/

Die Kameraausstattung: Ist weniger mehr?

Der chinesische Hersteller HUAWEI ist bekannt für seine selbsternannten „Fotowunder“. Sogar in den Mittelklasse-Modellen wie beispielsweise dem P30 lite New Edition ist eine Triple-Kamera verbaut. Das ist auch nicht überraschend, schließlich entwickelt HUAWEI die Kameraausstattung der Handy-Modelle in Zusammenarbeit mit Leica. Aber auch andere Hersteller wie Samsung, Apple und Xiaomi setzen auf eine Kamera mit mehreren Objektiven. Ziel ist es neben einer hochauflösenden Hauptkamera auch Sensoren mit einer unterschiedlichen Brennweite zur Verfügung zu stellen, damit sowohl Nah- als auch Fern- und Panoramaaufnahmen gleichermaßen professionell wirken. So benötigt man für hochwertige Fotos keine separaten Handy-Objektive mehr und kann seine Digitalkamera einfach zu Hause lassen.

Die Kameraausstattung: Ist weniger mehr?

Quelle: https://www.computerbild.de/artikel/cb-Tests-Handy-SLR-vs-Smartphone-Wer-macht-bessere-Fotos-12812681.html

Gerüchten zufolge könnte sich der Trend zu mehr Kameraobjektiven jedoch wieder umkehren, indem die Smartphone-Hersteller eine Zoom-Kamera verbauen, die verschiedene Brennweiten miteinander vereint. Diesen Versuch wagte bereits Samsung mit dem Modell Samsung Galaxy K Zoom – allerdings wenig erfolgreich. Xiaomi hat das Konzept nochmal aufgegriffen und entwickelte ein schmaleres, alltagstauglicheres Zoom-Objektiv. Ob die neue Technologie tatsächlich den Weg in den Massenmarkt finden wird, wird sich allerdings noch zeigen.

Smartphone-Hersteller

Quelle: https://blog.deinhandy.de/handy-kamera-unscharf-das-solltest-du-tun

Neue Prozessoren für eine schnellere Leistung?

Es ist ein ungeschriebenes Gesetz, dass neue Handys gleichzeitig mit schnelleren Prozessoren ausgestattet werden. Schließlich wünschen sich die Nutzer immer leistungsstärkere Handys. Außerdem nehmen umfangreichere Apps, umfassendere Features und neue Versionen von iOS und Android auch eine höhere Leistung in Anspruch.

Daher werden die neuen Smartphone-Modelle 2021 in jedem Fall schneller und leistungsfähiger. Ein beliebter Chip-Hersteller für Android-Handys ist zweifelsohne Qualcomm. Smartphones wie das Xiaomi Mi 10T Pro und das Samsung Galaxy S20 FE laufen bereits mit dem aktuellen Handy-Prozessor Snapdragon 865 (+) und 5G-Unterstützung. Die neuere Version wird der Snapdragon 888 sein – dieser wird wahrscheinlich nochmals neue Rekorde in puncto Geschwindigkeit erreichen.

Neue Prozessoren für eine schnellere Leistung?

In Apples iPhone 12-Reihe ist der A14-Bionic-Prozessor verbaut, der erstmalig im 5-Nanometer-Verfahren gefertigt wurde. Laut Apple soll der Prozessor doppelt so schnell sein, wie die führender Premium-Smartphones. Aber darauf ruht sich Apple natürlich nicht aus. Gerüchten zufolge arbeitet Apple bereits am A15-Bionic-Chip, der im neuen iPhone 13 eingesetzt werden soll. Samsung entwickelt zwar eigene Prozessoren, allerdings werden die aktuellen Flaggschiffe mit Qualcomms Snapdragon-Chips ausgeliefert, da diese deutlich schneller laufen. Jedoch soll Samungs neuer hauseigener Chipsatz Exynos 1080 Leaks zufolge über dem Leistungsniveau des Snapdragon 865+ liegen. Die neue Galaxy S21-Serie könnte daher mit dem Exynos 2100 bestückt werden, exklusiv für Samsung-Geräte.

Apples iPhone 12-Reihe

Längere Akkulaufzeit oder schnelleres Laden?

Die Akku-Kapazität aktueller Handys liegt im Durchschnitt zwischen 4.000 mAh und 4.500 mAh. Besonders hohe Kapazitäten bieten beispielsweise das Samsung Galaxy S20 Ultra mit 5.000 mAh und das ROG Phone 3 mit einem 6.000 mAh Handy-Akku. Ein größerer Akku bedeutet allerdings nicht zwangsläufig eine längere Akkulaufzeit. Schnelle Handy-Prozessoren benötigen auch einen hohen Energieverbrauch und ziehen damit viel Akku.

Bereits Ende 2020 wird erkennbar, dass sich die Hersteller eher auf die Schnellladefunktion fokussieren: So ist das Handy bei leerem Akku blitzschnell wieder einsatzbereit. Ob man es als Fast Charging oder Quick Charging bezeichnet – der Trend zeichnet sich bereits bei den aktuellen Modellen ab. Oppo hat bereits vor Jahren an einer eigenen Schnelllade-Technologie gefeilt, sodass der chinesische Hersteller aktuell mit Super VOOC 2.0. eine volle Akkuaufladung in unter 40 Minuten ermöglicht.

Längere Akkulaufzeit oder schnelleres Laden?
iPhone 12 Zum Shop
Samsung Galaxy S21 Zum Shop
Xiaomi Mi 11 Zum Shop

Neue Handy-Modelle in 2021

Zwar ist die Ungewissheit über die Entwicklung der Hardware neuer Smartphones noch groß, dennoch ist eins sicher: Neue Handys kommen 2021 auf jedem Fall auf dem Markt – ob in der Einsteiger-, Mittel- und Flaggschiff-Klasse, die Auswahl wird wieder groß sein.

Die folgenden Smartphone Modelle werden für 2021 erwartet:

  • Xiaomi: Mi 11, Mi 11 Pro
  • Apple: iPhone SE Plus, iPhone 13
  • Samsung: Galaxy S21, Galaxy S21+, Galaxy S21 Ultra, Galaxy A52, Galaxy A72, Galaxy Z Flip 2/3,
    Galaxy Z Fold E, Galaxy A32, Galaxy A52, Galaxy A72
  • HUAWEI: Mate X2
  • OnePlus: 9, 9 Pro und 9E
Die folgenden Smartphone Modelle werden für 2021 erwartet:

Apple kommt mit neuer iPhone 13-Reihe und neuer SE-Version

Die erwarteten Modelle von Apple sind keine allzu große Überraschung. Apple kommt vermutlich mit einer neuen SE-Version, um auch in 2021 eine preisgünstigere, kleinere iPhone-Variante anbieten zu können. Die neue iPhone 13-Reihe, bestehend aus vier Modellen, wird möglicherweise wieder im Herbst gelauncht.

Da eine Designüberarbeitung in zwei aufeinanderfolgenden Jahren eher ungewöhnlich wäre, geht man aktuell von einem ähnlich kantigen Design wie bei der aktuellen iPhone 12-Reihe aus. Allerdings soll an der Bildwiederholrate geschraubt werden. Das iPhone 12 liegt mit einer 60-Hertz-Frequenz eher im unteren Mittelfeld, daher war auch die Enttäuschung groß als die Specs der neuen Flaggschiff-Reihe offenbart wurden. Spekulationen zufolge sollen auch die lang erwarteten Fingerabdrucksensoren im Display verbaut werden. Weniger spektakulär ist die Erwartung, dass Apple wohl die nächste Generation mit einem neuen Chipsatz A15 und Betriebssystem iOS 15 ausliefern wird.

Apple kommt mit neuer iPhone 13-Reihe und neuer SE-Version

Quelle: https://www.forbes.com/sites/gordonkelly/2020/10/10/apple-iphone-12-upgrade-iphone-13-2021-release-new-iphone-update/?sh=4138bb6a79eb

Neue Samsung Smartphones: S21-Reihe und preisgünstigere Foldable-Variante

Es wird vermutet, dass auch Samsung eine neue Flaggschiff-Reihe launcht, die wie auch die aktuelle S20-Reihe aus drei Modellen besteht. Den Gerüchten zufolge wird die Kameraausstattung nochmals überarbeitet, sodass die Galaxy S21-Handys mit einem neuen, frischen Kamera-Design und einer Superweitwinkelkamera ausgeliefert werden. In Sachen Bildwiederholrate wird eine hohe Frequenz von 120 Hertz vermutet, so wie wir sie auch schon von der aktuellen S20-Reihe kennen. Die neue Samsung S21-Reihe soll bereits Anfang 2021 auf den Markt kommen.

Neue Samsung Smartphones: S21-Reihe und preisgünstigere Foldable-Variante

Quelle: https://t3n.de/news/samsung-galaxy-s21-plus-ultra-geruechte-roundup-uebersicht-1329005/

Zusätzlich werden auch neue Foldables von Samsung erwartet. Sowohl ein neues Galaxy Z Flip als auch Galaxy Z Fold E sollen ins Portfolio aufgenommen werden. Leaks zufolge wird das Galaxy Z Flip mit einer erhöhten Bildwiederholrate von 120 Hertz laufen und das Galaxy Z Fold E soll preisbewusstere Käufer ansprechen, die sich eine light bzw. preisgünstigere Version aktueller Klapphandys wünschen. Ziemlich sicher ist, dass Samsung die neuen Handys mit Google Android 11 ausliefern wird.

Galaxy Z Flip

Quelle: https://www.areamobile.de/Galaxy-Z-Flip-2-Handy-276825/News/samsung-Galaxy-Z-Flip-2-kommt-mit-Triple-Kamera-Release-aber-viel-spaeter-als-gedacht-1359019/

Neue Handys von Xiaomi, HUAWEI, OnePlus

Natürlich werden auch von den Herstellern Xiaomi, HUAWEI und One Plus Smartphone-Neuheiten in 2021 erwartet. Xiaomi wird wahrscheinlich den Nachfolger des Mi 10, die Xiaomi Mi 11-Reihe herausbringen, während von HUAWEI die nächste Generation des ersten Falttelefons, das Mate X2, vermutet wird. Leaks offenbaren, dass OnePlus mit den Modellen 9, 9 Pro und 9E eine neue Smartphone-Reihe auf den Markt bringen möchte. Erste Renderer zeigen, dass diese dem Samsung Galaxy S20 FE ziemlich ähnlich sehen könnten. Wir sind gespannt.

Neue Handys von Xiaomi, HUAWEI, OnePlus

Fazit: Zahlreiche neue Handys warten auf dich

Der Markt an Handys ist groß und auch in 2021 werden zahlreiche neue Modelle mit neuester technischer Ausstattung gelauncht. Egal für welches Handy du dich entscheidest: Um alle neuen Features nutzen zu können, braucht es einen schnellen LTE-Tarif.

Fazit: Zahlreiche neue Handys warten auf dich

yourfone bietet auch die neuesten Handys im Bundle mit attraktiven LTE-Tarifen schon ab einer Einmalzahlung von 0 EUR an. Alternativ kannst du auch bei unseren Handy-Deals vorbeischauen: Hier bieten wir preisgünstige Handy-Bundles für einen begrenzten Zeitraum an. Wenn du lieber auf ein gebrauchtes Smartphone zurückgreifen möchtest, ist das natürlich auch über yourfone möglich.


Teilen Sie diesen Artikel

Facebook Twitter WhatsApp