06181 7074 087

Kontakt

Wir sind täglich von

06:00 – 22:00 Uhr

für dich erreichbar.

Kontakt
06181 7074 087

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 083

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 135

Mo. – Fr. 09:30 – 12:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

06181 7074 044

Täglich 00:00 – 24:00 Uhr

Zum Kontaktformular
Herzlich willkommen im yourfone Chat.

Gerne helfen wir dir persönlich weiter.
Bitte wähle zunächst dein Anliegen:

Kundenservice

Bei Fragen zu deinem Vertrag nutze bitte den Chat in deiner persönlichen Servicewelt. Aus Datenschutzgründen benötigen wir hierfür deine Anmeldung unter https://service.yourfone.de

Samsung Galaxy S21, S21+ und S21 Ultra im Modellvergleich

Das Samsung Galaxy S21, S21+ und S21 Ultra
im Vergleich

Die neue Galaxy S21-Serie besteht aus drei Smartphones, dem S21, S21+ und S21 Ultra. Nicht nur in der Größe unterscheiden sich die Samsung-Modelle. Wir vergleichen die Geräte der neuen Galaxy-Reihe miteinander und zeigen die Unterschiede auf.

Größe, Gewicht und Verarbeitung

Wie die Namen der Smartphones bereits verraten, nehmen die Größen aufsteigend zu. Das S21 ist am kompaktesten und danach folgt das rund zehn Millimeter längere sowie vier Millimeter breitere S21+, während das S21 Ultra nochmal knapp vier Millimeter länger und einen Millimeter dicker ist. Entsprechend variieren auch die Bildschirmgrößen, doch dazu mehr bei den Display-Unterschieden. Spürbare Unterschiede gibt es auch beim Gewicht, denn das S21 wiegt 169 Gramm, das S21+ etwa 200 Gramm und das S21 Ultra bringt 227 Gramm auf die Waage. Das Design des S21 und S21+ ist identisch, während der Kamerabuckel beim Ultra-Modell wesentlich größer ausfällt.

Die Farbauswahl variiert je nach S21-Modell, das normale S21 hat am meisten Farbvarianten vorzuweisen. Dafür besteht dort die Rückseite aus mattem Kunststoff und nicht aus mattem Gorilla Glass Victus, wie bei den anderen Modellen. Der Materialunterschied ist dem S21 jedoch nicht anzusehen und auch haptisch ist der Unterschied nur bei starkem Drücken spürbar. Alle drei Smartphones sind gemäß IP68-Standard wasserdichte Handys.

Galaxy S21-Serie im Vergleich

Display-Unterschiede

Samsung grenzt in puncto Display das Galaxy S21 Ultra stärker von den anderen Modellen ab als zuvor. Mit einer Diagonale von 6,8 Zoll ist es am größten und löst auch höher auf im Vergleich zum S21 und S21+. Letztere beiden messen diagonal 6,2 sowie 6,7 Zoll und bieten eine Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixeln, während das AMOLED-Display des S21 Ultra mit 3.200 x 1.440 Pixeln ausgeliefert wird. Außerdem soll der Bildschirm des S21 Ultra im Vergleich bis zu 200 Nits heller sein (maximal 1.500 Nits) und das Spektrum der variablen Bildwiederholfrequenz fällt ebenfalls etwas größer als beim S21 bzw. dem S21+ aus.

Ausgestattet mit einem AMOLED-Panel und einem Turbo-Display, liefern alle S21-Modelle eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hertz. Ansonsten ist noch anzumerken, dass das Display des S21 Ultra sich seitlich minimal zum Rahmen krümmt, während die Front bei den kleineren Modellen komplett flach gehalten ist. Zusätzlich bietet das S21 Ultra eine Digitizer-Schicht, weshalb es den S-Pen genannten Stylus unterstützt, den Samsung separat anbietet.

Galaxy S21-Serie Display Unterschiede
Samsung Galaxy S21 Zum Shop
Galaxy S21 Plus Zum Shop
Galaxy S21 Ultra Zum Shop

S21 Ultra bietet neuere Funkstandards und mehr Speicher

Intern kommt stets der neue Exynos 2100 SoC aus dem Hause Samsung zum Einsatz, jedoch gibt es bei den unterstützten Funkstandards Unterschiede. Zwar beherrschen alle S21-Modelle 5G und NFC, doch während das S21 und S21+ mit Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.0 ausgestattet sind, bietet das Ultra-Modell sogar Wi-Fi 6E-Support, Bluetooth 5.2 und UWB. Der Hersteller differenziert auch bei der Speicherausstattung: Im S21 und dem Plus-Modell sind stets 8 GB Arbeitsspeicher und wahlweise 128 oder 256 GB Massenspeicher verbaut. Das S21 Ultra wird mit wahlweise 128, 256 oder 512 GB Speicherplatz angeboten. In ersteren beiden Varianten des Ultra-Modells stecken 12 GB Arbeitsspeicher, bei Speichervollausstattung sind es sogar 16 GB. Eine Unterstützung für MicroSD-Karten bietet die S21-Serie nicht mehr.

Die Lademöglichkeiten der Smartphones sind identisch, denn wahlweise sind bis zu 25 Watt über USB-C, 15 Watt per Qi-Induktionsladen oder 4,5 Watt über Reverse Wireless Charging möglich. Ladegeräte sind jeweils nicht im Lieferumfang enthalten. Beim Galaxy S21 beträgt die Akkukapazität 4.000 Milliamperestunden, beim S21+ 4.800 und beim S21 Ultra stehen sogar 5.000 mAh zur Verfügung.

S21 Ultra bietet neuere Funkstandards und mehr Speicher

Quelle: Samsung Newsroom

Samsung Galaxy S21-Reihe: Specs im Überblick

Samsung Galaxy S21
Samsung Galaxy S21+
Samsung Galaxy S21 Ultra

Kameras und Preise im Vergleich

Das Samsung Galaxy S21 und Galaxy S21+ sind hinsichtlich der verbauten Kameras identisch. Jeweils vorhanden sind eine 10 MP Frontkamera mit Autofokus, eine 12 MP Hauptkamera, eine 12 MP Weitwinkelkamera und eine 64 MP Telekamera mit dreifachem Hybrid-Zoom. Im Galaxy S21 Ultra setzt Samsung auf eine 40 MP Frontkamera mit Autofokus, eine 108 MP Hauptkamera, eine 12 MP Weitwinkelkamera und zwei 10 MP Telekamera. Während die erste Zoomlinse eine dreifach optische Vergrößerung ermöglicht, ist sogar ein zehnfach optischer Zoom mit Hilfe des zweiten Sensors machbar. Möglich wird dies durch Einsatz der Periskope-Technik, die erstmals beim Samsung Galaxy S20 Ultra zum Einsatz kam. Die Fotoqualität dürfte insgesamt beim Ultra-Modell also am besten ausfallen.

Abschließend unterscheiden sich die S21-Modelle natürlich auch preislich. Je nach Speichergröße kostet das Galaxy S21 entweder 849 oder 899 Euro. Die unverbindliche Preisempfehlung des Galaxy S21+ beträgt 1.049 beziehungsweise 1.099 Euro. Samsungs Topmodell, das Galaxy S21 Ultra kostet 1.249, 1.299 oder 1.429 Euro. Insgesamt sind das normale S21 und das Plus-Modell abseits der generellen Größe und der Akkukapazität technisch identisch. Das Ultra-Modell grenzt sich aber durch ein besseres Display, mehr Speicheroptionen, einer besseren Kameraausstattung, neueren Funkstandards und einer Stylus-Unterstützung von den anderen Modellen ab.

Galaxy S21-Serie Kameras und Preise

Quelle: Samsung Newsroom


Teilen Sie diesen Artikel

Facebook Twitter WhatsApp