Direkt zum Inhalt
06181 7074 087

Kontakt

Wir sind täglich von

06:00 – 22:00 Uhr

für dich erreichbar.

Kontakt
06181 7074 087

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 083

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 135

Mo. – Fr. 09:00 – 18:00 Uhr

06181 7074 044

Täglich 00:00 – 24:00 Uhr

Zum Kontaktformular
Herzlich willkommen im yourfone Chat.

Gerne helfen wir dir persönlich weiter.
Bitte wähle zunächst dein Anliegen:

Kundenservice

Bei Fragen zu deinem Vertrag nutze bitte den Chat in deiner persönlichen Servicewelt. Aus Datenschutzgründen benötigen wir hierfür deine Anmeldung unter https://service.yourfone.de

Xiaomi Redmi Note 10 Pro – Alle Details zum Handy unter 300€

Xiaomi Redmi Note 10 Pro :
Das neue Redmi Handy

Der chinesische Handy-Hersteller Xiaomi erweitert die Redmi-Reihe um vier neue Geräte: Redmi Note 10, Redmi Note 10S, Redmi Note 10 5G und Redmi Note 10 Pro. Dabei sticht das Redmi Note 10 Pro mit einer 108-MP-Kamera und einem 120 Hertz schnellem AMOLED-Display besonders hervor. Wie es sich für ein Redmi-Smartphone gehört, spricht auch der niedrige Preis von 260 EUR für sich. Alles zum neuen Xiaomi Redmi Note 10 Pro erfährst du im folgenden Artikel.

Großes Turbo-Display mit AMOLED-Technologie sorgt für scharfe Bildinhalte und eine butterweiche Bedienung

Das Xiaomi Redmi Note 10 Pro überzeugt mit einer hochwertigen Verarbeitung und einem schlanken Design. Dadurch, dass der Screen stolze 6,7 Zoll groß ist, erscheint das Redmi-Handy auf den ersten Blick etwas wuchtig. Doch dank der schmalen Ränder liegt das 6-Zoll-Handy dennoch gut in der Hand. Der Kamerablock auf der Rückseite ist das Herzstück und der Hingucker des Mittelklasse-Handys. Schließlich ist hier eine 108-MP-Hauptkamera verbaut, die mit drei weiteren Sensoren ergänzt wird. An den Seiten des Redmi-Smartphones befinden sich Power-Button, Fingerabdrucksensor und Lautstärkeregelung. Zusätzlich bietet das Redmi Note 10 Pro einen 3,5 mm Klinkenanschluss für kabelgebundene Kopfhörer und einen Slot für zwei SIM-Karten und eine microSD-Karte – nicht selbstverständlich für ein Mittelklasse-Handy.

Das sind jedoch nicht die einzigen Specs, die das Redmi-Smartphone von anderen Handys bis 300 EUR unterscheidet. Xiaomi hat das 6,7 Zoll große Display mit der AMOLED-Technologie verbaut. Das Panel liefert somit eine Full-HD+-Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixeln und sorgt für scharfe Kontraste, satte Farben und eine hohe Helligkeit. Apropos Helligkeit: Die integrierten 360°-Lichtsensoren passen die Helligkeitsstufen je nach Nutzungsverhalten automatisch an, wodurch der Bildschirm zu jeder Zeit auf die optimale Helligkeit eingestellt ist. Besonders für ein Handy in dieser Preisklasse ist auch die 120 Hertz Aktualisierungsrate in Kombination mit einer 240 Hertz Abtastrate. Mit dem Turbo-Display kannst du dich auf eine reibungslose, flüssige und reaktionsschnelle Bedienung freuen – auch wenn du anspruchsvolle Games wie Fortnite Mobile zockst.

Großes Turbo-Display mit AMOLED-Technologie

Xiaomi Redmi Note 10 Pro: Technische Daten im Überblick

  • 6,7 Zoll AMOLED-Display (2.400 x 1.080 Pixel)
  • Bildwiederholfrequenz: 120 Hertz
  • Qualcomm Snapdragon 732G Prozessor
  • 6 GB Arbeitsspeicher
  • 128 GB Flash-Speicher
  • Quad-Kamera (Rückseite): 108-MP-Hauptkamera, 8-MP-Ultraweitwinkelkamera, 5-MP-Telemakrokamera, 2-MP-Tiefensensor
  • 13-MP-Frontkamera für Selfies
  • 5.020 mAh Akku-Kapazität, Schnellladen (33 W)
  • Android 11, Bluetooth 5.1, USB-C, NFC
  • Erhältlich in Grau (Onyx Gray), Bronze (Gradient Bronze) und Blau (Glacier Blue)

Solide Performance und eine lange Akkulaufzeit

Xiaomi setzt beim Handy-Prozessor auf einen Qualcomm Snapdragon der 7er-Reihe. Der Snapdragon 732G mit 6 GB RAM bietet im Vergleich zum SoC 720, der im Vorgänger Xiaomi Redmi Note 9 Pro verbaut ist, eine spürbar höhere Taktung und eine schnellere Performance. In Kombination mit dem Turbo-Display läuft das Redmi-Handy also reibungslos – selbst wenn du ressourcenstarke Anwendungen nutzt.

Xiaomi Redmi Note 10 Pro bietet eine solide Performance und eine lange Akkulaufzeit.

Auch in Sachen Speicherplatz schnürt Xiaomi ein Rundum-Sorglos-Paket: Sollten dir die 128 GB Flash-Speicher nicht ausreichen, kannst du diese um bis zu 512 GB per MicroSD-Karte erweitern. Auf dem Xiaomi Redmi Note 10 Pro ist Android 11 und die intuitive Benutzeroberfläche MIUI 12 vorinstalliert. Ein Infrarot-Sensor und ein NFC-Chip zum kontaktlosen Bezahlen sind auch mit an Bord. Zusätzlich kannst du deine Bluetooth-Kopfhörer über Bluetooth 5.1 verbinden. Einziger Kritikpunkt: Auf eine 5G-Konnektivität musst du allerdings verzichten. Solltest du ein bezahlbares 5G-Handy suchen, findest du aktuelle Modelle auf dem verlinkten Artikel.

Beim Lesen des Datenblattes fällt einem sofort die hohe Akkukapazität von 5.020 mAh ins Auge. Xiaomi verspricht bei normalem Gebrauch eine Akkulaufzeit von bis zu zwei Tagen. Gerade wenn du viel unterwegs sein solltest, ist der große Handy-Akku sehr praktisch. Das Smartphone mit einer langen Akkulaufzeit ist zudem schnell wieder aufgeladen. Mit der 33 Watt Schnellladefunktion ist der Akku in nur 30 Minuten mit einer 59-prozentigen Ladung versorgt. Kabelloses Laden ist leider nicht möglich.

Auch in Sachen Speicherplatz schnürt Xiaomi ein Rundum-Sorglos-Paket.

Mit der 108 MP Quad-Kamera sind gestochen scharfe Aufnahmen möglich

Das absolute Highlight ist die hochauflösende Smartphone-Kamera. Xiaomi verbaut auf der Rückseite eine 4-fach-Kamera, die mit einer 108-MP-Hauptkamera im Weitwinkel ausgestattet ist. Mit der hohen Auflösung der Hauptkamera lassen sich gestochen scharfe und detailreiche Fotos und Videos aufnehmen. Neben der großartigen Auflösung bietet die Hauptkamera auch spannende Features wie Dual Native ISO und Nachtmodus 2.0. Dadurch liefert die Kamera einen höheren Dynamikbereich, eine professionelle Rauschunterdrückung und ultrascharfe Nachtaufnahmen. Als zusätzliche Sensoren bietet die Quad-Kamera eine 8 MP Ultraweitwinkelkamera (118 Grad Aufnahmewinkel; f/2.2), eine 5 MP Telemakrokamera (f/2.4) und einen 2 MP Tiefensensor.

Das absolute Highlight ist die hochauflösende Smartphone-Kamera.

Die Frontkamera löst mit 13 MP auf und kann mit der Rückkamera im Dual-Video-Modus kombiniert werden, um originelle und witzige Videos aufzunehmen. Natürlich gibt es noch zahlreiche weitere Features und Bildbearbeitungs-Modi, die Xiaomi anbietet. Der AI-Porträtmodus, der Langzeit-Belichtungsmodus und die professionelle Zeitraffer sind nur einige Funktionen, mit denen du deine Fotos in Unikate verwandeln kannst. Selbst eine Klonen-Funktion bei Fotos und Videos ist dabei. Vielleicht sind deine Bilder ja so unique, dass du sie als NFT handeln kannst.

Die Frontkamera löst mit 13 MP auf und kann mit der Rückkamera im Dual-Video-Modus kombiniert werden.

Fazit: Xiaomi Redmi Note 10 Pro unter 300 EUR kratzt an der Premium-Liga

Ob AMOLED-Display, 120 Hertz Aktualisierungsrate, 5.020 mAh Handy-Akku oder 108 MP-Quad-Kamera: Die technischen Daten des Xiaomi Redmi Note 10 Pro können sich echt sehen lassen. Für unter 300 EUR sind einige dieser Specs bislang nur beim Wettbewerber Samsung zu finden. Der südkoreanische Hersteller bietet sogar Handys mit 5G-Konnektivität in dieser Preisklasse an, beispielsweise das Samsung Galaxy A32. Dafür macht Samsung aber Abstriche bei der Displaytechnologie.

Wer also (noch) auf 5G verzichten kann, wird mit dem Xiaomi Redmi Note 10 Pro seine Freude haben. Besonders für Smartphone-Nutzer, die ein günstiges Gaming-Handy oder ein Smartphone mit einer guten Kamera suchen, könnte das Redmi Note 10 Pro interessant für den nächsten Handykauf sein. Bei yourfone kannst du das Xiaomi Redmi Note 10 Pro auch mit einem schnellen LTE-Tarif kombinieren. Die Einmalzahlung für das schicke Xiaomi-Smartphone beträgt 0 EUR.


Teilen Sie diesen Artikel

Facebook Twitter WhatsApp