06181 7074 087

Kontakt

Wir sind täglich von

06:00 – 22:00 Uhr

für dich erreichbar.

Kontakt
06181 7074 087

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 083

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 135

Täglich 09:30 – 17:00 Uhr

06181 7074 044

Täglich 00:00 – 24:00 Uhr

Zum Kontaktformular
Herzlich willkommen im yourfone Chat.

Gerne helfen wir dir persönlich weiter.
Bitte wähle zunächst dein Anliegen:

Kundenservice

Bei Fragen zu deinem Vertrag nutze bitte den Chat in deiner persönlichen Servicewelt. Aus Datenschutzgründen benötigen wir hierfür deine Anmeldung unter https://service.yourfone.de

Apple Gadgets – Die smarten Begleiter des Tech-Giganten

Apple Gadgets :
Die smarten Geräte zum Mitnehmen

Entgegen der Kritik des ehemaligen Apple CEO Steve Jobs, ist die Innovationsschmiede von Apple so stark wie nie. Die Wearables-Abteilung von Apple, die neben der Apple Watch und dem HomePod auch das Zubehörgeschäft wie die beliebten AirPods umfasst, ist mittlerweile auf die Größe eines DAX-100-Unternehmens angewachsen. Der Nachfolger von Steve Jobs, der seit vielen Jahren agierende Apple-CEO Tim Cook, betonte Mitte 2019 vor Analysten erneut die außerordentliche Bedeutung der AirPods. Diese seien längst ein ‚kulturelles Phänomen‘. Mit etwa 4,5 Milliarden Euro Umsatz macht Apple allein im Bereich Wearables und Zubehör so viel Umsatz wie die Deutsche Bahn im gesamten Fernverkehr im vergangenen Jahr. Nur mit der Sparte Computer und PC’s, mit dem iMac, macht Apple noch mehr Umsatz, abgesehen natürlich vom iPhone. Deren Umsatzvolumen macht knapp die Hälfte des gesamten Konzernvolumens aus. Die höchsten Wachstumsraten erzielen allerdings die Wearables. Welche Wearables und Gadgets haben es zu solcher Größe gebracht?

Apple Gadgets von AirPods bis zur Apple Watch – Design und Qualität sind unerreicht

Praktische Hardware-Tools, ausgefallene Gadgets oder sinnvolle Ergänzungen. Zu jedem Apple-Produkt gibt es umfangreiches Zubehör, das noch mehr aus den Kultgeräten macht. Ob schicke Hüllen, die dein neues iPhone 11 vor Kratzern schützt, bessere Kopfhörer mit Bluetooth, die den Sound des iPods optimieren oder das iPad als mobile Spielekonsole – wir haben für dich das ultimative Apple-Zubehör zusammengestellt.

Apple Watch – weit mehr als nur Uhr und Fitness Tracker

Die smarte Uhr von Apple, die Apple Watch, ist mehr als nur ein Spielzeug. Stets kommen neue Funktionen hinzu und die Benutzerfreundlichkeit ist von Modell zu Modell deutlich gestiegen. Auch wenn die Nutzung von Smart Watches nicht jedermanns Sache ist. Der Funktions-Überblick zeigt: Die iOS Watch ist ihr Geld wert.

Apple Gadgets von AirPods bis zur Apple Watch – Design und Qualität sind unerreicht

Quelle: https://www.pocket-lint.com/smartwatches/reviews/apple/142228-apple-watch-series-3-review

Die wichtigsten Funktionen der Apple Watch:

  • Eine klassische Uhr ist das Gadget natürlich auch, verschiedene Zifferblätter-Designs, Weltzeit-Wecker, Stoppuhr und Timer lassen sich direkt am Handgelenk übers Display konfigurieren
  • Die Apple Watch zeigt auf dem smarten Display anstehende Termine im Kalender an
  • Via iMessage empfängst und beantwortest du schnell und einfach Nachrichten, inkl. vorformulierter Antwortvorschläge und Texteingaben per Sprachmodul
  • E-Mails können auf der Smart Watch gelesen, gelöscht und beantwortet werden
  • Anrufe auf dem iPhone können via Apple Watch entgegengenommen werden. Mit integriertem Mikrofon und Lautsprecher kann die Uhr auch als kabelloses Headset genutzt werden
  • Neu ist eine Walkie-Talkie Funktion, über die man andere Apple-Watch-Nutzer erreicht
  • Die Watch Sensoren tracken deine Fitness-Aktivitäten und ermuntern dich ggf. aktiver zu sein. Die Fitness-Aktivitäten werden direkt auf der Uhr und unter Health auf dem iPhone dargelegt
  • Dank Karten-App für die Apple Watch kannst du dein iPhone für die Turn-By-Turn-Navigation eingesteckt lassen
  • Die Apple Watch hat eine Wettervorhersage inklusive; allerdings nur für die nächsten Stunden
  • Eintrittskarten und Tickets hast du auf der Armband-Uhr mittels Wallet-App immer griffbereit
  • Die Apple Watch eignet sich als Fernbedienung für Apple TV. Mittels einer Remote App kann auch das iPhone mit dem praktischen Armband teilweise ferngesteuert werden
  • Die wichtigsten Buttons für die Smart-Home-Steuerung kann man direkt auf dem Arm über die Apple Watch kabellos aufrufen
  • Der Sprachassistent Siri vereinfacht die Interaktion mit der Apple Watch. Über einen Sprachbefehl lassen sich Apps öffnen, Anrufe tätigen oder Orte in deiner Nähe suchen
  • Apple Watch Cellular, eine Weiterentwicklung, kann sogar eine direkte Telefon- und Internetverbindung aufbauen

HomePod – intelligenter Lautsprecher für die Musik- und Sound-Wiedergabe

Zuhause hört sich neu an, so der Claim von Apple zu seinem neuesten Gadget. Der HomePod ist ein revolutionärer Lautsprecher, der sich an seine Umgebung anpasst und Hi Fi Sound liefert, egal wo er in der Wohnung oder im Haus platziert wird. Kombiniert mit Apple Music und Siri kannst du mit dem Apple Bluetooth-Lautsprecher Musik hören. Der HomePod unterstützt dich bei alltäglichen Aufgaben und steuert auch die Features im Smart Home – alles nur mit Stimm-Kommandos. Vor allen Dingen in den USA boomt dieses Gadget fürs iPhone derzeit. Es ist natürlich die Antwort auf Sonos und Amazon Echo. Dennoch, ein durchaus gelungenes Gerät zur Musik- und Sound-Wiedergabe.

HomePod – intelligenter Lautsprecher für die Musik- und Sound-Wiedergabe

Quelle: https://www.theverge.com/2019/8/16/20808295/apple-homepod-japan-release-date-price

Apple AirPods ohne Kabel – Die praktischen In-Ears mit kostenloser Gravur

Mit einem einzigen Fingertipp sind sie eingerichtet, automatisch eingeschaltet und immer mit allen persönlichen Apple-Geräten via Bluetooth verbunden – die AirPods von Apple. Die kabellosen In-Ears erkennen automatisch, wenn sie in den Ohren sind und pausieren, wenn du sie herausnimmst. Egal ob mit deinem Smartphone iPhone XS, iPad Nano, Mac oder der Apple Watch – die AirPods stellen sich auf das entsprechende mobile Endgerät und dessen individuelle Besonderheiten ein. Der Hörgenuss ist dadurch bei den praktischen In-Ears stetig sicher. Das neue Ladecase ermöglicht ein induktives Laden der Kopfhörer ohne Kabel. Das heißt, dass ein drahtloses Laden über den QI-Standard möglich ist.

Außerdem bietet Apple noch ein kleines Zubehör-Gimmick an: So können die neuen AirPods bei Bestellung mit einer individuellen Lasergravur versehen werden. Sicherlich auch ideal als Geschenk. Eine Gravur mit einem individuellen Text kann man auch für iPad, iPod touch oder den Apple Pencil (2. Generation) beauftragen.

yourfone Tipp: Den letzten Schliff verpasst du deinem mit einer Gravur versehenen iOS-Gerät mit einer individuell gestalteten Handyhülle.

Apple AirPods ohne Kabel – Die praktischen In-Ears mit kostenloser Gravur

Quelle: https://www.computerworld.com/article/3429181/how-to-get-more-from-the-apple-airpods-you-wear-to-work.html

Der iPod Touch 2019 – MP3-Musikplayer nicht nur für Nostalgiker

Damit hatte kaum jemand gerechnet. 2019 brachte Apple mit dem iPod Touch 2019 überraschend eine neue Version seines Klassikers auf den Markt. Vor 18 Jahren kam der erste iPod in die Geschäfte und läutete damit den Siegeszug von Apple ein, der seine Krönung im Titel „wertvollstes Unternehmen weltweit“ fand. Die jüngste Überarbeitung brachte einen kräftigeren Prozessor und größere Speicherkapazitäten. Bis zu 256 Gigabyte sind jetzt möglich, dank des schnelleren A-10 Prozessors, lassen sich aufwendigere Spiele installieren und Gruppen-Videotelefonate via Facetime nutzen.

Beim Musikhören hat sich nicht viel getan. Doch mit einfacher Bedienbarkeit, praktisch latenzfreier Reaktion auf Eingaben und toller Soundqualität gehört der iPod Touch nach wie vor zu den besten mobilen Musikabspielgeräten auf dem Markt.

Der iPod Touch 2019 – MP3-Musikplayer nicht nur für Nostalgiker

Quelle: https://newatlas.com/new-ipod-touch-2015-review/38564/

Beats – Mit kabellosen Kopfhörern Musik hören via Bluetooth

Die bekannte Kooperation von Apple mit den Beats by Dr. Dre Produkten, die im Rahmen der Zusammenarbeit über Apples eigenen Web-Shop erhältlich sind, ist seit Jahren ein Erfolgsgarant.

Die neuen Kopfhörer Powerbeats Pro hatten sich bereits angekündigt, wurden aber nun Mitte 2019 erst offiziell vorgestellt. Die Bluetooth-Kopfhörer sitzen laut Hersteller fester im Ohr als AirPods, sind also vor allem für Sportler geeignet und sollen eine Akkulaufzeit von bis zu 9 Stunden haben. Erste Details verrieten, dass die Sport-Kopfhörer auf ein so genanntes Truly-Wireless-Design setzen und mit dem Betriebssystem iOS 12.2 Update ausgeliefert werden. Optisch erinnern die Kopfhörer stark an das Powerbeats-Vorgängermodell, sind aber angeblich noch leichter und auch etwas kleiner.

Beats – Mit kabellosen Kopfhörern Musik hören via Bluetooth

Quelle: https://www.macstories.net/news/apple-introduces-wireless-noise-cancelling-beats-studio3-headphones/

Lumos Helm – smarter LED Fahrradhelm

Smarte Funktionen werden auch immer mehr in Gegenständen des Alltags integriert. Ein Beispiel hierfür ist der smarte Fahrradhelm von Lumos, den Apple vertreibt. Einen Fahrradhelm? Ja, richtig. Ein Grund ist der, dass der intelligente Lumos Helm über die Apple Watch am Handgelenk bedient werden kann. Ein weiterer Grund: Apple ist vom Ansatz von Lumos überzeugt; dieser ist nämlich ähnlich kontrovers, wie mancher den Apple in der Vergangenheit schon verfolgt hatte. Der Lumos Helm soll nämlich den Radfahrer nicht in erster Linie bei einem möglichen Unfall schützen. Vielmehr soll der smarte Fahrradhelm aktiv verhindern, dass es überhaupt zu Zusammenstößen und Unfällen kommt. Ein ausgefeiltes Beleuchtungssystem stellt hierbei den Dreh- und Angelpunkt dar.

Lumos Fahrradhelm Matrix – smarter Helm mit RGB-Display-Beleuchtung

Quelle: https://www.apple.com/de/shop/product/HNNP2Z/A/lumos-matrix-urban-fahrradhelm

Fazit – Apple ist immer noch das Maß aller Dinge

Ist Steve Jobs Vorwurf an Tim Cook gerechtfertigt und könnten noch viel mehr innovative Produkte von Apple kommen? Angesichts des umfangreichen Wearables und Gadget Portfolios von Apple ist diese Aussage heute wohl zu widerlegen. Andererseits muss man natürlich zugeben, dass Steve Jobs mit seinen innovativen Ideen den Mobilfunkmarkt komplett revolutioniert hat. Das iPhone ist erst elf Jahre alt und gilt heute schon als eine der erfolgreichsten Erfindungen aller Zeiten. Im Herbst 2019 wurde nun das neue iPhone 11 vorgestellt.

Rundum und in jeglichen Aspekten ausschöpfen kann man Apples tolles Produktangebot aber nur mit der richtigen Mobilfunkunterstützung. Die Kombination aus Smartphone und individuell passendem LTE-Tarif findet für dich der yourfone Handy-Konfigurator.

Teile diesen Artikel

Facebook Twitter Whatsapp
Sehr gut
4.7/5.00