Direkt zum Inhalt
06181 7074 087

Kontakt

Wir sind täglich von

06:00 – 22:00 Uhr

für dich erreichbar.

Kontakt
06181 7074 087

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 083

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 135

Mo. – Fr. 09:00 – 18:00 Uhr

06181 7074 044

Täglich 00:00 – 24:00 Uhr

Zum Kontaktformular
Herzlich willkommen im yourfone Chat.

Gerne helfen wir dir persönlich weiter.
Bitte wähle zunächst dein Anliegen:

Kundenservice

Bei Fragen zu deinem Vertrag nutze bitte den Chat in deiner persönlichen Servicewelt. Aus Datenschutzgründen benötigen wir hierfür deine Anmeldung unter https://service.yourfone.de

iPhone SE: Das neue Apple Einsteiger-Smartphone

Quelle: https://www.gg-magazin.de/auto-technik/article/iphone-se-preis-release-akku-kammera-infos-apple-2020

iPHONE SE
der Nachfolger des ersten Apple iPHONE SE ist da

Das lange Warten auf den Nachfolger des beliebten iPhone SE ist vorbei. Anfang März 2020 hat Apple sein neues iPhone Einsteiger-Smartphone vorgestellt. Zuletzt geisterte es unter dem Namen iPhone SE 2 und als iPhone 9 durch die Gerüchteküche. Nun ist es dank Apple Update amtlich: das Einsteiger-iPhone von Apple heißt iPhone SE. Wir stellen dir das neue iPhone Modell in all seiner Schönheit vor.

Seit Jahren ist der Trend bei Smartphones: immer größer. Apple hinkte dieser Entwicklung zuerst etwas hinterher, brachte dann aber mit dem iPhone 11 Pro Max und seinem 6,5-Zoll-Bildschirm auch ein wahrlich gigantisches Handy auf den Markt. Für Nutzer mit kleinen oder durchschnittlich großen Händen, die ihr Smartphone auch mal einhändig bedienen wollen, gibt es dagegen immer weniger Auswahl unter den Flaggschiff-Smartphones.

Richtig schwierig wird es, wenn du neben durchschnittlich großen Händen auch noch einen durchschnittlich kleinen Geldbeutel hast. Denn die Modell-Auswahl ist für diese Kriterien bei Apple limitiert. Das günstigste von Apple in 2019 veröffentlichte Smartphone kostet etwa 800 EUR, das günstigste iPhone ist das vor zweieinhalb Jahren vorgestellte iPhone 8 für circa 500 EUR. Wer aktuelle Smartphone-Technologie von Apple in einem kompakten Format zu einem attraktiven Preis haben möchte, war bei Apple im Vergleich zu Handy-herstellern wie Samsung oder HUAWEI einigen Herausforderungen ausgesetzt. Mit dem iOS-Gerät iPhone SE hatte Apple das erstmals geändert. Mit dem neuen iPhone SE zieht der erfolgreiche iPhone-Hersteller nun nach.

Das iPhone 9 beziehungsweise SE löst das iPhone 8 am unteren Ende der Preisskala ab und gehört schon jetzt zu Apples wichtigsten Veröffentlichungen in diesem Jahr.

iPhone SE

iPhone SE – beeindruckendes neues iPhone Konzept

Apple hat sich beim Design ganz klar am iPhone 8 orientiert. Analyst Ming-Chi Kuo von TF Securities gibt schon früh an, dass das neue Apple iPhone ‚nur‘ über ein 4,7 Zoll LCD Display und Touch ID verfügen würde. Ausgestattet ist das iPhone aber auch mit einem A13 Chip, dem besten LCD, das Apple je hergestellt hat, einer Portrait-Mode-Kamera und neuen Farben. Das ist also Apples neues Erfolgskonzept. Abgespeckte Hardware-Größe kombiniert mit dem oberen Ende aller Technologie-Qualitäten. Diese Feature-Kombination wird das iPhone 9 bzw. iPhone SE zu einem Hit machen.

Als relativ sicher gilt, dass Apple das iPhone 8 als Vorbild für sein neues, günstiges Smartphone herangezogen hat. Die Ähnlichkeiten sind einfach zu offensichtlich. Dementsprechend ist das iPhone SE zwar nicht mehr ganz so kompakt wie das ursprüngliche iPhone SE, das eine Displaydiagonale von gerade einmal 4 Zoll besaß. Stattdessen stattet Apple das neue iPhone mit einem 4,7 Zoll Bildschirm aus, was im aktuellen Vergleich zu anderen Smartphones immer noch recht klein ist. Das iPhone SE wird aber gerade deshalb allen Nutzern gefallen, die sich ein kompaktes Smartphone wünschen, das angenehm in die Hosentasche passt.

iPhone SE – beeindruckendes neues iPhone Konzept

Das iPhone SE Geheim Rezept – Stabile Leistung dank iPhone 11 Prozessor

Im Vergleich zur früheren Version fällt die Leistung des neuen Einsteiger-iPhones deutlich leistungsfähiger aus. Nicht zuletzt dank des A13 Bionic Chips, den Apple als Handy-Prozessor einsetzt. Der gleiche Chip arbeitet auch in den aktuellen iPhone 11 Modellen.

Das iPhone SE Geheim Rezept – Stabile Leistung dank iPhone 11 Prozessor

Der A13 Bionic Chip ist auf dem Leistungsniveau von AMD und Intel im PC-Desktopbereich; eine geradezu unglaubliche Rechenleistung für ein Smartphone. Laut AnandTech gibt es für den Prozessor A13 Bionic derzeit keine Konkurrenz auf dem Markt, im Gegenteil. Der Apple Chip ist so leistungsfähig, dass er es in vielen Disziplinen mit Desktop-PCs aufnehmen kann. Apples A13 Bionic Chip ist etwa doppelt so schnell wie der nächstbeste nicht-Apple-Chip im Smartphone-Bereich.

Mit Aussagen wie ‚Schnellste CPU und GPU in einem Smartphone‘ und ‚Der A13 ist so schnell, leistungsstark und intelligent, dass er allen anderen Chips um Jahre voraus ist‘, wirbt Apple aktuell für seine neueste iPhone-Generation. Zudem soll der A13 Bionic des iPhone 11 Pro circa 20 Prozent mehr Leistung bieten, als der Prozessor A12 Bionic. In einem Hardwaretest unterzog AnandTech die Apple Hardware unterschiedlichsten Prüfungen und kam zu dem Schluss, dass Apples Aussage stimmt. Diese Leistungsstärke soll unter anderem durch die Erhöhung der maximalen Stromzufuhr gelungen sein, sodass der neue A13 Bionic Chip in seiner Spitzenleistung rund 1 Watt mehr zapft als sein Vorgänger. Damit könnten die neuen iPhone Modelle und das iOS-Gerät iPhone SE unter Vollauslastung etwas wärmer werden, im Alltag wird dir das aber nicht weiter auffallen. Vielmehr arbeiten die iPhone SE Modelle deutlich effizienter.

A13 Bionic Chip

Quelle: https://www.apple.com/de/iphone-se/

Das neue iOS Handy iPhone SE – die Erwartungen werden erfüllt

Das iPhone 9 oder eben iPhone SE ist der Nachfolger des im Frühjahr 2016 veröffentlichten ersten iPhone SE. Das iPhone SE hatte damals mit seinem 4 Zoll großen Display die Form des iPhone 5, im Innern aber größtenteils die Hardware-Technologie des im Herbst 2015 gelaunchten iPhone 6S. Beim Formfaktor hat sich Apple auch diesmal wieder am von iPhone 6 bis 8 verwendeten Design mit 4,7 Zoll Display orientiert.

Das neue iOS Handy iPhone SE – die Erwartungen werden erfüllt

Damit ist das iPhone SE zwar größer als sein Vorgänger, für heutige Smartphone-Verhältnisse aber dennoch sehr klein. Cutting-Edge-Design solltest du daher nicht erwarten. Statt eines gehäusefüllenden Displays gibt es einen deutlichen Rahmen und physische Tasten. Statt FaceID kommt die bekannte TouchID als Feature zum Einsatz. Gemeinsam mit der alten Entsperr-Funktion kommt auch der Home Button, mittig unten am iOS Smartphone, zurück. Die matte, gläserne Geräterückseite ermöglicht aber induktives Laden.

Bei der iPhone SE Kamera musst du im Gegensatz zur Prozessor-Konfiguration wohl Abstriche machen und mit einer Linse auf der Rückseite auskommen. Die Hauptkamera ist eine Dual-Kamera mit je 12,0 Megapixel. Die Front-Kamera liegt ebenfalls bei 12,0 Megapixel. Einige wenige Abstriche muss man also machen. Das geht aber in Ordnung, ansonsten wäre das iPhone SE auch kein Einsteiger-Smartphone mehr.

das iPhone SE
iPhone SE Kamera

iPhone SE Preis – Start bei knapp 400 US-Dollar

Apple bringt das iPhone SE in den USA für etwa 399 Dollar auf den Markt. Das ist der gleiche Preis, den auch der Vorgänger, das iPhone SE, 2016 hatte und den der Analyst Ming Chi-Kuo bereits Ende 2019 für das neue iPhone Modell prognostiziert hatte. In Deutschland liegt der Verkaufspreis, je nach Ausstattung des Speichers, bei etwa 479 Euro für 64 GB Speicher, die Variante mit 128 GB kostet 529 Euro, die größte Speicherversion mit 256 GB bei 649 Euro.

Vor vier Jahren hatte Apple in der kleinsten Speichervariante seines iPhone SE nur 16 GB eingebaut. Angesichts des wachsenden Speicherbedarfs bei Smartphones, auch im Einsteiger-Segment, sind 16 GB heute undenkbar. Die iPhone SE Version mit 64 GB ist 2020 die kleinste Option und damit solide. Es sind im Vergleich 48 GB mehr Speicher zum selben Preis wie 2016, aber mit der Technologie von 2020.

iPhone SE – Fazit zum Apple iPhone SE Nachfolger

Für Apple ist die günstige iPhone Version deswegen wichtig, weil Apple den Verkauf der iPhone SE Modelle aus 2016 eingestellt hat. Im Einsteiger-Segment hat Apple daher aktuell wenig anzubieten. Apple will dieses Marktsegment aber nicht kampflos den chinesischen Herstellern wie HONOR, Xiaomi oder Oppo überlassen. Man will mit dem neuen iPhone SE aber nicht nur den Absatz in China und anderen Schwellenländern ankurbeln, sondern gegenüber allen Herstellern im Einsteiger-Bereich wieder konkurrenzfähig werden.

Alles in allem ist das neue iPhone SE seine rund 500 EUR definitiv wert. Dass das iPhone SE denselben Prozessor erhält wie das iPhone 11 ist einfach eine Sensation. Trotzdem sind 500 EUR für die iPhone-Finanzierung keine Kleinigkeit. Deshalb bietet yourfone dir das neue Apple Einsteiger-Smartphone im Bundle mit attraktiven LTE-Tarifen schon ab 24,99 EUR (1 GB Highspeed-internet) monatlich an.


Teilen Sie diesen Artikel

Facebook Twitter WhatsApp