FAQ Die häufigsten Fragen haben wir hier für Dich zusammengestellt. DU! kannst unsAlles fragen. Die häufigsten Fragen haben wir hierfür Dich zusammengestellt. FAQ
FAQ Die häufigsten Fragen haben wir hier für Dich zusammengestellt. FAQ

FAQ

Die häufigsten Fragen haben wir hier für Dich zusammengestellt.

LTE

Was bedeutet LTE?

LTE steht für Long Term Evolution, zu deutsch in etwa langfristige Weiterentwicklung, und dient als Bezeichnung für die aktuelle Mobilfunk-Generation. Nach analogen Mobilfunknetzen, den digitalen GSM-Netzen seit Anfang der 90er Jahre und UMTS ab etwa 2003 ist LTE die vierte Mobilfunk-Generation und wird deshalb auch als 4G bezeichnet.

LTE bringt im Wesentlichen schnelleres Internet übers Mobilfunknetz als GSM oder UMTS. Durch die aktuellste Ausbaustufe von UMTS namens HSPA+ können Daten mit einem Tempo von 5,76 Mbit/s hochgeladen und mit 42 MBit/s empfangen werden.

Mit 150 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload erzielt 4G/LTE aber deutlich höhere Werte. Langfristig wird sich die Maximalgeschwindigkeit noch einmal auf bis zu 300 Mbit/s verdoppeln.

Was sind die Vorteile von LTE?

LTE ist durchgängig schnell und macht im Alltag Spaß. Webseiten werden flott geladen, Videos sind auch in voller HD-Auflösung ohne lange Wartezeiten abrufbar, zuverlässigeres Musikstreaming sowie schnellere Song-Downloads . Die Übertragungsraten bleiben immer im grünen Bereich.

Welche Vorrausetzungen benötige ich um LTE nutzen zu können?

Voraussetzung für Datenverbindungen im LTE-Netz sind folgende:

  • Verfügbares LTE-Netz
  • Vorhandener LTE-Mobilfunktarif
  • Ein LTE-fähiges Endgerät, welches die LTE-Frequenzen unterstützt.

Wenn an meinen Standort LTE nicht zur Verfügung steht, kann ich trotzdem mit dem Endgerät im Internet surfen?

Wenn das LTE-Netz nicht verfügbar ist, sind Datenverbindungen im UMTS- oder GPRS-Netz möglich. Im UMTS- oder GPRS-Netz sind Datenverbindungen mit der Maximalgeschwindigkeit des jeweiligen Netzes möglich, maximal jedoch mit der Geschwindigkeit, die im LTE-Netz erreicht werden kann.

Hinweis: Das Endgerät sucht sich die nächste Netztechnik, wenn im Endgerät automatischer Netzmodus, unter Einstellung, mobile Daten eingeschaltet ist.

In meinen LTE-Tarif habe ich ein monatliches Datenvolumen. Gilt das Datenvolumen auch wenn LTE nicht verfügbar ist?

Ja, das Datenvolumen gilt auch wenn das LTE-Netz nicht verfügbar ist. Wenn das LTE-Netz nicht verfügbar ist, sind Datenverbindungen im UMTS- oder GPRS-Netz möglich.

Muss in meinem Endgerät ein gesonderter APN eingestellt werden, um LTE nutzen zu können?

Nein, der APN braucht nicht verändert zu werden. Für Datenverbindungen ist es bei einigen Endgeräten erforderlich mobile Daten einzuschalten.

Ich interessiere mich für einen LTE-Tarif, habe aber kein LTE-fähiges Endgerät. Kann ich trotzdem LTE nutzen?

Nein, Voraussetzung für Datenverbindungen im LTE-Netz ist ein LTE-fähiges Endgerät, welches die LTE-Frequenzen unterstützt. Wenn das LTE-Netz nicht verfügbar ist, oder das Endgerät LTE nicht unterstützt sind Datenverbindungen im UMTS- oder GPRS-Netz möglich. Im UMTS- oder GPRS-Netz sind Datenverbindungen mit der Maximalgeschwindigkeit des jeweiligen Netzes möglich, maximal jedoch mit der Geschwindigkeit, die im LTE-Netz erreicht werden kann.

Wichtiger Hinweis für Kunden mit einem Apple iPhone 5 (betrifft nicht das iPhone 5c und iPhone 5s): Mit dem iPhone 5 sind keine LTE-Datenverbindungen möglich, da das Endgerät die LTE-Frequenzen 800 MHz und 2.600 MHz nicht unterstützt.

Hinweis: Für Datenverbindungen ist es bei einigen Endgeräten erforderlich mobile Daten einzuschalten.

Ist LTE auch im Ausland verfügbar?

Kunden mit LTE-Tarifen können derzeit im Ausland LTE nur eingeschränkt nutzen.

Inhalt wird geladen

Inhalt wird geladen
Bitte überprüfe deine Angaben.