Kontakt

Wir sind rund um die Uhr, 7 Tage die Woche, für dich erreichbar.

06181 7074 087

06181 7074 083

06181 7074 044

Zum Kontaktformular
Herzlich willkommen im yourfone Chat.

Gerne helfen wir dir persönlich weiter.

Bitte wähle zunächst dein Anliegen:

Kundenservice

Bei Fragen zu deinem Vertrag nutze bitte den Chat in deiner persönlichen Servicewelt. Aus Datenschutzgründen benötigen wir hierfür deine Anmeldung unter https://service.yourfone.de

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

 

Wo kann ich meine E-Mail-Adresse ändern?

Ihre E-Mail-Adresse können Sie in Ihrer persönlichen Servicewelt ändern.

Erste Schritte - SIM-Karte einsetzen

Die SIM-Karte ist eine Chipkarte, auf der wichtige Informationen hinterlegt sind. Die SIM-Karte enthält eine Kennung (SIM-Kartennummer), durch die sie weltweit identifiziert werden kann; unabhängig davon, in welches Endgerät die SIM-Karte eingesetzt wird. Setzen Sie die SIM-Karte in Ihr Endgerät ein. Legen Sie dabei die SIM-Karte mit den goldfarbenen Kontakten richtig in das dafür vorgesehene Fach ein. Nähere Informationen zum Einsetzen der SIM-Karte finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Endgerätes.

Hinweis: Achten Sie darauf, dass Sie die SIM-Karte nicht verlieren und dass keine anderen Personen sie verwenden.

Mini-SIM-Karte
Die Mini-SIM-Karte (2FF) kann in den meisten Handys, Smartphones oder Surf-Sticks verwendet werden. Nähere Informationen zum SIM-Kartenformat finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Endgerätes. Die Maße der Mini-SIM-Karte betragen (Länge x Breite x Dicke): 25 x 15 x 0,76 mm.

Micro-SIM-Karte
Eine Micro-SIM-Karte (3FF) ist kleiner als die Mini-SIM-Karte. Die Micro-SIM-Karte funktioniert aber genauso wie die bisherige Mini-SIM-Karte. Nähere Informationen zum SIM-Kartenformat finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Endgerätes. Die Maße der Micro-SIM-Karte betragen (Länge x Breite x Dicke): 15 x 12 x 0,76 mm.

Nano-SIM-Karte
Eine Nano-SIM-Karte (4FF) ist kleiner und dünner als die Micro-SIM-Karte. Die Nano-SIM-Karte funktioniert aber genauso wie die bisherigen Mini- und Micro-SIM-Karten. Nähere Informationen zum SIM-Kartenformat finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Endgerätes. Die Maße der Nano-SIM-Karte betragen (Länge x Breite x Dicke): 12,30 x 8,80 x 0,67 mm.

Erste Schritte - Akku einsetzen

Setzen Sie den Akku in Ihr Endgerät ein. Bei einigen Endgeräten ist der Akku bereits fest eingebaut und kann daher nicht entfernt und eingesetzt werden. Nähere Informationen zum Einsetzen des Akkus finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Endgerätes.

Erste Schritte - Speicherkarte einsetzen

In einigen Endgeräten können Speicherkarten eingesetzt werden. Setzen Sie die Speicherkarte in Ihr Endgerät ein. Legen Sie dabei die Speicherkarte mit den goldfarbenen Kontakten richtig in das dafür vorgesehene Fach ein. Nähere Informationen zum Einsetzen einer Speicherkarte finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Endgerätes.

Hinweis: In einigen Endgeräten ist es erforderlich die Speicherkarte einzusetzen, um z.B. Bilder erstellen oder PDF-Dateien öffnen zu können.

Erste Schritte - Akku aufladen

Verwenden Sie das Ladegerät, um den Akku zu laden, bevor Sie das Endgerät erstmals verwenden. Falls ein USB-Kabel im Lieferumfang enthalten ist, können Sie das Endgerät auch mit dem USB-Kabel am eingeschalteten Computer anschließen und aufladen. Trennen Sie das Ladegerät bzw. das USB-Kabel vom Endgerät, wenn der Akku vollständig geladen ist.

Tipp: Einige Endgeräte bieten Optionen zum Reduzieren des Stromverbrauchs. Indem Sie diese Optionen anpassen und Hintergrundfunktionen deaktivieren, können Sie das Endgerät länger verwenden, ohne den Akku aufladen zu müssen:
  • Wenn Sie Ihr Endgerät nicht benutzen, aktivieren Sie den Schlafmodus, indem Sie die Ein/Aus-Taste drücken.
  • Verwenden Sie den Task-Manager, um nicht benötigte Anwendungen zu schließen.
  • Deaktivieren Sie die Bluetooth-Funktion.
  • Deaktivieren Sie die WLAN-Funktion.
  • Deaktivieren Sie die automatische Synchronisierung von Anwendungen.
  • Reduzieren Sie die Beleuchtungsdauer des Bildschirms.
  • Reduzieren Sie die Helligkeit des Displays.

Erste Schritte - Endgerät einschalten

Halten Sie die Ein/Aus-Taste einige Sekunden lang gedrückt, um das Endgerät einzuschalten. Nach dem Einschalten werden Sie aufgefordert Ihre PIN einzugeben. Geben Sie Ihre PIN ein und bestätigen Sie Ihre Eingaben durch Drücken der entsprechenden Taste. Befolgen Sie beim erstmaligen Einschalten die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Endgerät einzurichten.

Erste Schritte - PIN eingeben

Wenn im Endgerät die PIN-Abfrage aktiv ist und Sie Ihr Endgerät, in dem die SIM-Karte eingesetzt ist, einschalten, dann werden Sie aufgefordert die PIN einzugeben. Geben Sie Ihre PIN ein und bestätigen Sie Ihre Eingaben durch Drücken der entsprechenden Taste.

Erste Schritte - Ins Mobilfunknetz einbuchen

Nach dem Einschalten bucht sich Ihr Endgerät automatisch in das Mobilfunknetz ein. Falls dies einmal nicht der Fall sein sollte, schalten Sie Ihr Endgerät aus und wieder ein.

Erste Schritte - Eigene Rufnummer

Nach dem erstmaligen Einschalten Ihres Endgerätes, wird Ihre Rufnummer auf dem Display angezeigt. Ihre Rufnummer finden Sie auch in Ihrer persönlichen Servicewelt.

Erste Schritte - Mailbox einrichten

Die Mailbox ist ein kommunikatives Multitalent, von der Sie mit Ihrem Endgerät in allen mobilen Lebenslagen profitieren. Rufen Sie Ihre Mailbox einfach an, schon stehen Ihnen ihre Kommunikationstalente zur Verfügung. Informationen zur Mailbox finden Sie in Ihrer persönlichen Servicewelt unter SIM-Karten-Einstellungen, Mailbox.

Erste Schritte - Klingeltöne ändern

Sie können die Klingeltöne für eingehende Anrufe und Benachrichtigungen ändern. Nähere Informationen zum Ändern der Klingeltöne finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Endgerätes.

Kontaktformular

Eine Anfrage an den Kundenservice können Sie in Ihrer persönlichen Servicewelt unter Hilfe > Kontaktformular senden. Bitte machen Sie detaillierte Angaben, damit Ihre Anfrage schnell und ohne Rückfragen bearbeitet werden kann. Die Antwort zu Ihrer Anfrage wird Ihnen dort schnellstmöglich zur Verfügung gestellt.

Wie übertrage ich meinen Vertrag auf eine andere Person?

In Ihrer persönlichen Servicewelt finden Sie unter Anschrift ein Formular, welches Sie uns ausgefüllt und unterschrieben zusenden müssen. Bitte legen Sie ebenfalls Kopie von Personalausweis und Bankkarte vom neuen Vertragspartner bei. Bei Firmenkunden wird ein Handelsregisterauszug benötigt.

Wie ändere ich meinen Namen bzw. meine Firmenbezeichnung?

Sollte sich Ihr Name oder Ihre Firmenbezeichnung geändert haben, bitten wir Sie, uns eine Kopie des Nachweises (Urkunde/Ausweis bzw. Handelsregisterauszug) mit Angabe der Kunden- oder Rufnummer zu senden.

Wo finde ich die Geheimzahlen PIN und PUK zu meiner SIM-Karte?

Die Geheimzahlen PIN und PUK zu Ihrer SIM-Karte sind in Ihrer persönlichen Servicewelt unter PIN und PUK hinterlegt.

PIN
Die PIN (Persönliche Identifikations-Nummer, 4stellig) ist Ihr Schlüssel für das Mobilfunknetz und schützt Ihre SIM-Karte vor unbefugter Benutzung durch Dritte. So müssen Sie beim Einschalten Ihres Mobiltelefons immer die PIN eingeben, bevor Sie es benutzen können.

PUK
Sollten Sie Ihre PIN vergessen haben oder Ihre SIM-Karte nach dreimaliger Falscheingabe der PIN gesperrt sein, können Sie Ihre SIM-Karte mit dem PUK (Englisch: Personal Unblocking Key, Persönlicher Entsperrungs-Schlüssel, 8-stellig) wieder entsperren.

Ich habe meine PIN drei Mal falsch eingegeben, was kann ich tun?

Wenn Sie die PIN drei Mal falsch eingegeben haben, wird Ihre SIM-Karte automatisch gesperrt. Mit dem PUK können Sie dann Ihre SIM-Karte wieder entsperren. Zur Entsperrung geben Sie folgende Tastenkombination ein:

* * 0 5 * PUK * neue PIN * neue PIN #

Beispiel:
* * 0 5 * 12345678 * 4711 * 4711 #

Drücken Sie anschließend die grüne Hörertaste bzw. Senden.

Hinweis: Bei zehnmaliger Falscheingabe des PUK in Folge wird Ihre SIM-Karte gesperrt. Wenn das passiert, benötigen Sie eine neue SIM-Karte.

Wie kann ich meine PIN ändern?

Ihre PIN können Sie ganz einfach über die Tastatur an Ihrem Mobiltelefon direkt selbst ändern. Geben Sie folgendes ein:

* * 0 4 * alte PIN * neue PIN * neue PIN wiederholen #

Beispiel:
* * 0 4 * 1 2 3 4 * 4 7 1 1 * 4 7 1 1 #

Drücken Sie anschließend die grüne Hörertaste oder auf Senden.

Hinweis: Bei dreimaliger Falscheingabe der PIN in Folge wird Ihre SIM-Karte gesperrt. Wenn das passiert, benötigen Sie den PUK.

Ich habe die PIN in meinem Mobiltelefon geändert. Wird die neue PIN in meiner persönlichen Servicewelt angezeigt?

Nein, in Ihrer persönlichen Servicewelt wird nur die PIN, die mit Auslieferung der SIM-Karte voreingestellt war, angezeigt.

Ich habe meinen PUK zehn Mal falsch eingegeben, was kann ich tun?

Bei zehnmaliger Falscheingabe des PUK in Folge wird Ihre SIM-Karte gesperrt. Wenn das passiert, benötigen Sie eine neue SIM-Karte.

Kann ich meinen PUK ändern?

Nein, der PUK kann nicht geändert werden.

Kann ich die selbe PIN bei mehreren SIM-Karten einstellen?

Ja, Sie können jede SIM-Karte so einstellen, dass nur eine PIN gültig ist.

Ich habe mehrere SIM-Karten, woran kann ich erkennen, welche PIN zu welcher SIM-Karte passt?

Die Geheimzahlen PIN und PUK zu Ihrer SIM-Karte sind in Ihrer persönlichen Servicewelt unter PIN und PUK hinterlegt. Dort ist an jeder PIN die jeweilige SIM-Kartennummer aufgeführt. So können Sie anhand der SIM-Kartennummer, die auch auf Ihrer SIM-Karte aufgedruckt ist, die dafür gültige PIN erkennen.

Wie ändere ich meinen Telefonbucheintrag?

Eine Änderung des Telefonbucheintrags kann nur der Anbieter vornehmen, der die Eintragung beauftragt hat.

Wenn Sie Ihren Telefonbucheintrag über unseren Kundenservice beauftragt haben, können wir gerne eine Änderung vornehmen. Bitte kontaktieren Sie unseren Kundenservice und teilen Sie uns die gewünschte Änderung mit.

Für eine Änderung des Telefonbuchseintrages fallen keine Kosten an.

Wie lösche ich meinen Telefonbucheintrag?

Eine Löschung des Telefonbucheintrags kann nur der Anbieter vornehmen, der die Eintragung beauftragt hat.

Wenn Sie Ihren Telefonbucheintrag über unseren Kundenservice beauftragt haben, können wir gerne eine Löschung vornehmen. Bitte kontaktieren Sie dazu unseren Kundenservice.

Für die Löschung des Telefonbuchseintrages fallen keine Kosten an.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Die Bezahlung ist nur per Bankeinzug (Teilnahme am Lastschriftverfahren) möglich. Wenn Sie im Bestellprozess Ihre Bankdaten angeben, ermächtigen Sie uns gleichzeitig die Rechnungsbeträge bei Fälligkeit zu Lasten des angegebenen Kontos einzuziehen. Eine Bestellung ist nur unter Angabe eines deutschen Bankkontos möglich. Sie können jederzeit Ihre Bankdaten in Ihrer persönlichen Servicewelt ändern.

Wie ändere ich den Kontoinhaber?

Den Kontoinhaber können Sie mit dem Formular zur Erteilung der Einzugsermächtigung ändern lassen, welches Sie in Ihrer persönlichen Servicewelt finden.
Logo-awin