06181 7074 087

Kontakt

Wir sind täglich von

06:00 – 22:00 Uhr

für dich erreichbar.

Kontakt
06181 7074 087

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 083

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 135

Täglich 09:30 – 17:00 Uhr

06181 7074 044

Täglich 00:00 – 24:00 Uhr

Zum Kontaktformular
Herzlich willkommen im yourfone Chat.

Gerne helfen wir dir persönlich weiter.
Bitte wähle zunächst dein Anliegen:

Kundenservice

Bei Fragen zu deinem Vertrag nutze bitte den Chat in deiner persönlichen Servicewelt. Aus Datenschutzgründen benötigen wir hierfür deine Anmeldung unter https://service.yourfone.de

Galaxy A51 & A71: Vorstellung der neuen Galaxy-Modelle

Galaxy A51 & Galaxy A71 die technischen Details zu
den neuen Handys der Mittelklasse von Samsung

Im Rahmen der CES 2020 in Las Vegas Anfang Januar hat der Handy-Hersteller Samsung seine zwei neuen Mittelklasse-Smartphones der Galaxy A-Reihe nun auch für den deutschen Markt angekündigt. Die zwei neuen Modelle Galaxy A51 und Galaxy A71 sind nun auch in Deutschland verfügbar.

Das Galaxy A71 kostet zunächst 469 EUR, das Galaxy A51 ist schon für 369 EUR erhältlich. Beide Galaxy Modelle kommen in den Farben Prism Crush Black, Prism Crush White und Prism Crush Blue auf den Markt.

Samsung Galaxy A51 und Galaxy 71 – Displays und Kameras

Bei seinem Event auf der CES 2020 in Las Vegas hat Samsung die ersten Smartphones aus dem 2020er-Portfolio vorgestellt. Die neuen Mittelklasse-Smartphones der Galaxy A-Reihe, das A51 und A71, lösen die Vorgänger-Modelle Galaxy A50 und Galaxy A70 ab.

Beide kommen mit einem Infinity-O-Display und einer Vierfach-Kamera auf den Smartphone-Markt. Das Galaxy A71 ist mit 6,7 Zoll das größere Android-Modell, das Handy Galaxy A51 bietet mit einem 6,5 Zoll Display aber auch eine sehr ordentliche Sichtfläche. Beide AMOLED-Displays lösen in Full-HD+ auf, also 1.080 x 2.400 Pixel. Beide Galaxy Modelle haben außerdem einen Fingerabdrucksensor im Display sowie eine Gesichtserkennung integriert.

Die Frontkamera, wurde bei beiden Varianten mittig in einem runden Loch im Display verbaut und hat je 32 Megapixel Auflösung plus eine F2.2 Kamera-Blende. Auch die rückseitig integrierte Quad-Kamera ist im Grundaufbau identisch. Vier Linsen sind in L-Form angeordnet, je ein Tiefensensor und ein Makro Handy Objektiv mit 5 Megapixeln sowie ein Ultraweitwinkel-Sensor mit 12 Megapixeln stehen zur Verfügung. Nur der Hauptsensor ist unterschiedlich. Das neue Galaxy A71 Smartphone hat einen 64 Megapixel-Sensor mit Blende F1.8, das Galaxy A51 nur einen 48 Megapixel-Sensor mit Blende F2.0.

Samsung Galaxy A51 und Galaxy 71 – Displays und Kameras

Quelle: https://techrush.de/samsung-galaxy-a71-a51-neue-mittelklasse-smartphones-enthuellt/

Technische Daten zum Galaxy A51 und Galaxy A71 – Prozessor, Speicher und Akku

Auch die Prozessoren unterscheiden sich in den zwei neuen Galaxy Handy-Modellen. So nutzen zwar beide neuen A-Modelle Octa-Core-Prozessoren, beim Android-Gerät Galaxy A51 takten je vier Kerne mit bis zu 2,3 GHz und vier mit bis zu 1,7 GHz. Beim neuen Galaxy A71 takten zwei Prozessor-Kerne mit bis zu 2,2 GHz, sechs mit bis zu 1,8 GHz. Das Galaxy A71 kommt wahlweise mit 6 oder 8 GB RAM und 128 GB internem Speicher, das Galaxy A51 gibt es zusätzlich als kleinere Option mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher. Der Speicherplatz lässt sich bei beiden Smartphones mit Android-Betriebssystem per externer Micro-SD Karte um bis zu 512 GB erweitern.

In Sachen Handy-Akku bietet das Galaxy A51 einen 4.000 mAh Akku, der sich mit bis zu 15 Watt Schnellladen lässt, das neue Modell Galaxy A71 hat sogar einen 4.500 mAh Smartphone-Akku mit 25 Watt Ladestärke intus. Für Dual-SIM stehen unabhängig von der Speichererweiterung zwei Slots zur Verfügung. Als Betriebssystem ist bei den Dual-SIM-Handys Android Q bzw. Android 10 vorinstalliert.

Technische Daten zum Galaxy A51 und Galaxy A71 – Prozessor, Speicher und Akku

Galaxy A51 und Galaxy 71 – Farben, Preise und Verfügbarkeit

Die neuen Samsung Smartphones sind in vier Farben erhältlich, jeweils in einem Farbverlauf. Das Galaxy A51 gibt es in Schwarz, Weiß, Blau und Pink, das A71 von Samsung in Schwarz, Silber, Blau und Pink. Das Galaxy A51 steht bei yourfone ab sofort für eine Einmalzahlung von 0 EUR inklusive einem LTE-Tarif mit 1 GB Datenvolumen und einer Flatrate für Telefonie bereit. Die monatlichen Kosten für dieses Paket betragen 16,99 EUR (ab dem 13. Monat dann 21,99 EUR).

Galaxy A51 und Galaxy 71 – Farben, Preise und Verfügbarkeit

Quelle: https://www.giga.de/galerie/smasung-galaxy-a51-a71-farben-des-smartphones-im-uebernlick/

Das neue Galaxy A51 im Detail – Vierfach-Kamera mit noch mehr Auflösung

Das Galaxy A51 ist ein neues Mittelklasse-Smartphone und das erste Modell der Galaxy A-Reihe 2020. Gegenüber dem Vorgänger sind Display und Kamera-Auflösung ordentlich gewachsen.

Nicht nur die Diagonale, auch die nutzbare Displayfläche hat zugelegt. Statt der Tropfen-Notch ist die Front-Kamera nämlich wie beim Galaxy S10 in einem kleinen Loch oben im Display verbaut. Samsung nennt dieses Design Infinity-O. Die Display-Auflösung ist in etwa gleich geblieben, Full HD+ auf einem Super-AMOLED Display. Diese Technologie sorgt für satte Farben und starke Kontraste. Im Vergleich zum Flaggschiff Galaxy S10 ist der Displayrahmen zwar immer noch dick; durch den Wegfall der Notch wirkt das Design aber insgesamt schlanker.

Auf der Rückseite ist eine Vierfach-Kamera verbaut, die gegenüber dem Galaxy A50 deutlich an Auflösung gewonnen hat. Die Hauptkamera arbeitet jetzt mit 48 Megapixel Sensor, die Blende ist aber etwas lichtschwächer. Stattdessen kombiniert der neue Sensor bei wenig Licht je vier Megapixel für eine bessere Lichtausbeute hinzu, sodass am Ende verbesserte 12 Megapixel Fotos als Ergebnis geliefert werden. Die Bildqualität kann daher auch bei wenig Licht trotz lichtschwächerer Blende durchaus besser sein, als beim Galaxy A50 von Samsung.

Die Ultraweitwinkelkamera, die im Galaxy A50 mit 8 Megapixel auflöst, nutzt im A51 jetzt 12 Megapixel. Ganz neu ist obendrein die vierte Kamera-Linse. Erstmals kommt hier eine sogenannte Makro-Kamera zum Einsatz. Sie löst mit 5 Megapixeln auf. Vor allem bei Naturaufnahmen dürfte sie damit viel Spaß bereiten. Allerdings solltest du für ordentliche Beleuchtung sorgen, sonst kann es zu Bildrauschen kommen.

Das Galaxy A51 ist in drei Arbeitsspeichervarianten verfügbar, wahlweise 4, 6 oder 8 Gigabyte und mit 64 oder 128 Gigabyte Gerätespeicher. Der Smartphone-Prozessor ist Samsung’s eigener Exynos 9611. Im Akku des Galaxy A51 steckt eine Kapazität von 4.000 mAh, Schnellladen via USB-C inklusive.

Samsung Galaxy 71 im Detail

Samsung hat wieder Funktionen seiner Flaggschiff-Serien der S- und Note-Reihen, hier ist das aktuelle Modell das Galaxy Note 10, in die erschwingliche Mittelklasse eingebaut. Das neue Galaxy A71 hat sowohl die Vierfachkamera als auch das Display des Flaggschiff-Looks.

Beim neuen A71 wurde das gleiche Infinity-O-Super AMOLED-Display eingesetzt wie beim Galaxy A51. Hier aber mit einem 6,7 Zoll Bildschirm, einer Auflösung von 1080x2400 und im 20:9 Format. Wenn dir die Display-Größe nicht so wichtig ist und du mehr auf Display-Auflösung stehst, dann bekommst du beim A51 genau das und sparst dabei auch noch Geld.

Soviel zu den erkennbaren Unterschieden. Denn wenn man von der Größe absieht, könnten die beiden neuen Galaxy Handys Zwillinge sein. Auf die Quad-Kamera des A71 einzugehen zahlt sich aber aus. Denn trotz ähnlichem Kameraumfang wie im Galaxy A51 hat die Kamera im Galaxy A71 doch einiges mehr zu bieten.

Hier trumpft nämlich das Galaxy A71 mit einem 64 Megapixel-Sensor auf. Auch Selfie-Junkies kommen auf ihre Kosten. Hier ein tieferer Blick in die Kamera-Hardware des Selfie-Handys Galaxy A71:

  • 5-Megapixel, Blende 2,4, Weitwinkel, spezielle Makro-Kamera
  • 5-Megapixel, Blende 2,2, Tiefensensor
  • 12-Megapixel, Blende 2,2, 13mm Ultraweitwinkel
  • 64-Megapixel, Blende 1,8, 26mm Weitwinkel

Die Unterschiede der neuen Samsung Geräte finden sich bei dieser Galaxy Generation im Inneren. So etwa bei der Software, die auf den beiden Handys vorinstalliert ist. Während das Galaxy A51 mit Android 9 Pie läuft, kommt das Galaxy A71 schon mit dem aktuellsten Betriebssystem Android 10 daher. Zudem ist das eigene Betriebssystem von Samsung, das One UI Betriebssystem, auf beiden Geräten vorinstalliert.

Beim Prozessor des A71 hat Samsung statt seine eigenen Exynos-Chipsätze zu nutzen, zum Snapdragon 730 gegriffen. Der Speicher stellt dir so 6 GB oder 8 GB RAM zur Verfügung und 128 GB internen Speicher. Reicht dir das nicht aus, erweiterst du ganz leicht den Speicher via microSD-Karte.

Mit dem 4.500 mAh Akku hat das Galaxy A71 um 500 mAh mehr als das A51. Noch dazu hat das A71 eine schnellere Ladegeschwindigkeit als sein kleiner Bruder. So unterstützt das A71 Schnellladen mit bis zu 25 Watt, während das A51 nur 15 Watt schafft.

neuen Samsung Geräte

Fazit zu den neuen Samsung Galaxy A-Modellen – etabliertes Design mit starkem Innenleben

Äußerlich fällt es schwer, einen Unterschied zwischen Galaxy A51 und Galaxy A71 zu erkennen. Letzteres ist zwar um 0,2 Zoll größer, das war es aber auch schon mit den auffälligen Unterschieden. Im Inneren sieht das Ganze dann aber anders aus, etwa bei Prozessor, RAM sowie Akkukapazität. Der für viele wohl wichtigste Unterschied liegt in der Kamera-Ausstattung.

Nur das Galaxy A71 bietet einen 64 Megapixel Hauptsensor, beim Galaxy A51 musst du dich mit 48 Megapixeln begnügen. In Deutschland startet das Galaxy A51 preislich bei 369 EUR, das Galaxy A71 bei 469 EUR. Beides keine absoluten Schnäppchen, aber solide Mittelklasse-Smartphones, die ihr Geld auch wert sind. In Kombination mit einem starken LTE-Tarif werden sie bei yourfone dann allerdings schon zum Schnäppchen, ab 14,99 EUR ist zum Beispiel das Vorgänger Modell Galaxy A50 inkl. einem LTE-Vertrag mit 1 GB Datenvolumen und einer Telefon-Flatrate zu haben.

Fazit zu den neuen Samsung Galaxy A-Modellen

Teilen Sie diesen Artikel

Facebook Twitter WhatsApp