06181 7074 087

Kontakt

Wir sind täglich von

06:00 – 22:00 Uhr

für dich erreichbar.

Kontakt
06181 7074 087

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 083

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 135

Täglich 09:30 – 17:00 Uhr

06181 7074 044

Täglich 00:00 – 24:00 Uhr

Zum Kontaktformular
Herzlich willkommen im yourfone Chat.

Gerne helfen wir dir persönlich weiter.
Bitte wähle zunächst dein Anliegen:

Kundenservice

Bei Fragen zu deinem Vertrag nutze bitte den Chat in deiner persönlichen Servicewelt. Aus Datenschutzgründen benötigen wir hierfür deine Anmeldung unter https://service.yourfone.de

iPhone Akku tauschen: Diagnose & Wechsel-Akkus

iPhone Akku tauschen
Batterieleistung und ihr Management

iPhones und iPads aus dem Hause Apple sind legendär. Beide Geräte haben eine Unzahl an Qualitäten, die weltweit millionenfach mit Käufen von Apple Geräten quittiert worden sind. Mit einem Problem haben sich iPhone und Apple Tablets allerdings immer wieder hervor getan: die geringe Lebenserwartung der Handy Akkus. Dieses Anliegen der Nutzer wird Apple angeblich beim Launch der neuen iPhone Generation 2019 beheben, besagen zumindest iPhone Gerüchte. Für alle, die mit der Nutzung des vollen Funktionsumfangs nicht auf das neue Gerät mit verbesserter Akkulaufzeit warten wollen, gibt es günstige Alternativen, um die Laufzeiten des Handy Akkus beim iPhone deutlich zu verlängern. Und mal ehrlich: ein Apple Flaggschiff ist im Vergleich zu manch einem Einsteiger-Smartphone eine teure Anschaffung. Man kann aber auch ein iPhone finanzieren.

Wie du nun aber das Leben deines iPhones bzw. des iPhone Akkus verlängerst und wie du den aktuellen Zustand deines Akkus überprüfst, zeigen wir dir hier.

iPhone Akku – darum erfolgt eine Drosslung beim iOS-Gerät

Sobald du stolzer Besitzer eines iPhones bist, gibt es einiges zu wissen. Zum Beispiel, dass es tatsächlich eine Drosselung von Akkukapazitäten durch Apple gibt. Dieser angebliche Schutzmechanismus soll verhindern, dass sich Geräte mit geschwächtem Handy Akku bei Belastungsspitzen plötzlich abschalten. Dies kann dazu führen, dass du Daten wiederherstellen musst oder ganz verlierst. Apple wehrt sich gegen Vorwürfe, dass die Smartphones nur langsamer gemacht würden, um neue Modelle zu verkaufen.

Apple setzt die sogenannte ‚Leistungsverwaltung‘ auf den Modellen iPhone 6s und iPhone 7 sowie auf dem iPhone SE ein. Sie wird mit den iOS-Updates installiert und kann so nicht umgangen werden. Eine ähnliche Funktion existiert auch auf iPhone 8 und iPhone X, diese greift aber weniger spürbar in die Nutzung ein. Auf anderen Apple-Geräten wie dem iPad gibt es die Akku-Drosselung laut Apple gar nicht.

iPhone Akku – so kann man die Drosselung der Batterie deaktivieren

Seit der iOS 11.3 Version finden sich im Menü unter Einstellungen/Batterie/Batteriezustand ausführliche Beschreibungen zum Batterie- bzw. Akku-Zustand. Hat sich ein iPhone in der Vergangenheit bereits einmal spannungsbedingt abgeschaltet, dann erscheint unter ‚Höchstleistungsfähigkeit‘ der Hinweis: ‚Dein iPhone wurde plötzlich heruntergefahren, weil die Batterie nicht die erforderliche Höchstleistung erbringen konnte. Das Leistungsmanagement der Batterie wurde angepasst, um das in Zukunft bei den Apple-Geräten zu vermeiden‘.

Nur wenn das schon einmal passiert ist, erscheint im Menü der Button, über den die Drosselung ausgeschaltet werden kann. Du tippst dann einfach auf deaktivieren. Aber Vorsicht: die Leistungsverwaltung nach dem Deaktivieren lässt sich nicht wieder einschalten. Das Betriebssystem iOS aktiviert diese selbstständig wieder, wenn es erneut zu einem automatischen Abschalten kommt.

iPhone Akku – so kann man die Drosselung der Batterie deaktivieren

iPhone Akku Test – so prüfst du den Zustand deines Akkus

Apple hat schon vor einiger Zeit eingeräumt ältere iPhone Modelle gezielt zu verlangsamen. Betroffen sind unter anderem die Modelle iPhone 6s und iPhone 7. Bei diesen iOS-Modellen wurde die Geräte-Performance von Apple aktiv via iOS-Updates reduziert. Deshalb variiert die Leistung dieser Geräte je nach installierter iOS-Version. Die Drosselung der Batterie hängt mit der zur Verfügung stehenden Kapazität des iPhone Akkus zusammen.

Du kannst ganz leicht prüfen ob dein iOS von der Drosselung betroffen ist und ob mit deinem Akku noch alles in Ordnung ist. Die iOS-App ‚Battery Life‘ zum Beispiel analysiert den Leistungszustand des Akkus. Eine Prüfung kann auch über den PC erfolgen. Hierfür eignet sich beispielsweise die kostenlose Software iBackupBot. Außerdem könntest du zu CoconutBattery greifen, einem Tool, das speziell für die Überprüfung des Akkus entwickelt wurde. Die Apps stehen im App Store von Apple zum Download bereit.

Battery Life

Battery Life

Battery Life

Diese kostenlose App zeigt direkt beim ersten Start den Verschleißgrad des iPhone Akkus an. Ist dieser sehr hoch, wird sofort ein Warnhinweis eingeblendet. Unter dem Menüpunkt Messdaten, kannst du dir genau anzeigen lassen, welcher Unterschied zwischen der aktuellen Akkukapazität und der Leistung bei Auslieferung deines iPhone besteht. Mit wenigen Klicks lässt sich auch schnell feststellen, ob dein iPhone von der Drosselung betroffen ist und du den iPhone Akku tauschen solltest.

Battery Life

Coconut Battery

Coconut Battery

Coconut Battery

Die kostenlose App CoconutBattery zeigt dir schnell und einfach alle relevanten Informationen zu deinem Handy Akku und in welchem technischen Zustand sich dieser befindet. In den Infos siehst du den aktuellen und maximalen Ladezustand, die verfügbare Kapazität, die Anzahl an Ladezyklen, die Akku-Temperatur und den aktuellen Verbrauch. Die Software kann den Zustand von unterschiedlichen Apple Produkten auslesen, wie iPhones, iPads oder iPods.

Coconut Battery

iBackupBot – Akku-Zustand am PC prüfen

iBackupBot – Akku-Zustand am PC prüfen

iBackupBot – Akku-Zustand am PC prüfen

Möchtest du den Akku-Zustand deines iPhones lieber am PC analysieren, ist das natürlich auch möglich; sowohl via Windows-Rechner als auch per Mac-Computer. Zuerst gilt es die Software iBackupBot via iTunes zu installieren. Neben ein paar anderen Funktionen bietet die Software dann die Möglichkeit, die Anzahl der bisherigen Ladezyklen einzusehen und die aktuelle Leistung mit dem Auslieferungszustand im direkten Vergleich zu betrachten.

iBackupBot – Akku-Zustand am PC prüfen
iPhone Akku Test – so prüfst du den Zustand deines Akkus

iPhone Akku schnell tauschen – Do it yourself Sets online verfügbar

Wenn dein iPhone Akku oder die iPad Batterie kaputt sind, musst du nicht gleich ein neues Endgerät anschaffen. Akku Tests zeigen immer wieder, dass man als Endverbraucher auch selbst einen Akku-Tausch vornehmen kann und die Smartphone-Lebensdauer des geliebten iPhones so verlängert Zusätzlich spart man sich so bares Geld und muss nicht schnell ein neues Gerät kaufen oder hohe Reparaturkosten zahlen.

Ein wenig Mut und Geschicklichkeit ist für den selbstständigen Akku-Tausch allerdings nötig. Denn wenn du dein iPhone selbstständig öffnest, erlischt einerseits sofort die Herstellergarantie und andererseits könntest du im Inneren des Smartphones einigen Schaden anrichten. Wir wollen dir daher nicht explizit den selbstständigen Akku Tausch empfehlen. Dennoch wechseln viele Nutzer ihre Handy Akkus mittlerweile einfach selbst. Online bieten sich dafür verschiedenste Ersatzteile und Werkzeug-Sets an. Meist gibt es Kombi-Pakete aus iPhone Akku, Werkzeug und einer einfachen Bedienungsanleitung. Damit kann jeder Handy Akku angeblich in wenigen Minuten entfernt und somit schnell ersetzt werden.

Bevor du selbst zur Tat schreitest, solltest du für alle Fälle ein Backup aller Daten, die sich auf deinem iPhone befinden, durchführen. Du kannst auch auf ein anderes Smartphone deine Daten übertragen, um dich abzusichern.

iPhone Akku schnell tauschen – Do it yourself Sets online verfügbar

Die Top 5 Ersatz-Akkus für ein schnelles iPhone

Die am besten bewerteten Akku-Tausch Komplett-Sets findest du natürlich bequem auf der weltweit größten Ladenfläche, Amazon. Wir haben uns die Bewertungen genauer angesehen und dir unsere Top 5 zusammengestellt.

  • GadFull Akku für iPhones, ab Baujahr 2018, Reparatur-Set mit Anleitung für rund 20 EUR auf Amazon; Bewertet mit 4,1 von 5 Sternen
  • Akku mit 2.200mAh von FLYLINKTECH, inkl. Werkzeug-Set und Anleitung mit 1 Jahr Garantie, für etwas über 20 EUR auf Amazon; Bewertet mit 4,3 von 5 Sternen
  • Akku mit 2.200 mAh von SUNZOS inkl. Reparatur-Set und bebilderter Anleitung, plus 12 Monate Garantie für knapp 20 EUR auf Amazon; Bewertet mit 4,5 von 5 Sternen
  • EMNT Akku mit 2.250 mAh, inkl. Werkzeug-Set, Austausch-Anleitung und Garantie für 1 Jahr, um die 25 EUR auf Amazon; Bewertet mit 4,6 von 5 Sternen
  • ZMNT Akku, 2.250 mAh, Akku mit Werkzeug-Set und Austausch-Anleitung, inkl. 1 Jahr Garantie für ca. 25 EUR auf Amazon; Bewertet 4,7 von 5 Sternen

iPhone Akku sparen: Mit einfachen Einstellungsanpassungen die Akkulaufzeit verlängern

In Akku Tests zeigt sich immer wieder, dass Stromfresser schon mit kleinen Anpassungen bei den Einstellungen gebremst werden können. Unnötige Belastungen für deinen iPhone Akku kannst du so beseitigen und wertvolle Ressourcen sparen. Vor allem ein regelmäßiger prüfender Blick auf die Handyortung, als auch auf manch andere App, die den Handy Akku beanspruchen, lohnt sich. Checke hierfür auf deinem iPhone folgenden Pfad:

Einstellungen Datenschutz Ortung Systemdienste

Reduziere dort direkt im Menü den Stromverbrauch, indem du die Standort-Dienste deaktivierst.

iPhone Akku sparen: Mit einfachen Einstellungsanpassungen die Akkulaufzeit verlängern

Fazit – Einschränkende Akkuleistung lässt sich deaktivieren –
yourfone bietet attraktive iPhones ohne iPhone Akku Drosselung

Die Apps Battery Life und Coconut Battery zeigen dir alle Fakten rund um deinen iPhone Akku an. Die Apps liefern interessante Informationen. Schon mit kleinen Anpassungen bei den iPhone Einstellungen kannst du deinen Handy Akku stark entlasten und somit die Akkulaufzeit erhöhen. Für Hardware-begeisterte Nutzer, die gerne unabhängig sind, gibt es Reparatur-Sets für alle gängigen iPhone Modelle. Mit diesen kann ein Akku-Tausch angeblich sogar selbst durchgeführt werden. Zu empfehlen ist das allerdings nicht, denn mit einem eigenen Eingriff in das Smartphone erlischt die Hersteller-Garantie.

Die Drosselung ist kein besonders beliebtes Feature bei manchen iPhone Modellen. Bei neuen iPhones soll dies in der Form auch nicht mehr angewandt werden hat Apple bereits verlauten lassen. Entweder du deaktivierst sie oder wählst im yourfone Handy-Konfigurator ein topaktuelles iPhone aus, bei der diese Funktion gar nicht mehr angewandt wird.

Teile diesen Artikel

Facebook Twitter Whatsapp