Direkt zum Inhalt
06181 7074 087

Kontakt

Wir sind täglich von

06:00 – 22:00 Uhr

für dich erreichbar.

Kontakt
06181 7074 087

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 083

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 135

Mo. – Fr. 09:00 – 18:00 Uhr

06181 7074 044

Täglich 00:00 – 24:00 Uhr

Zum Kontaktformular
Herzlich willkommen im yourfone Chat.

Gerne helfen wir dir persönlich weiter.
Bitte wähle zunächst dein Anliegen:

Kundenservice

Bei Fragen zu deinem Vertrag nutze bitte den Chat in deiner persönlichen Servicewelt. Aus Datenschutzgründen benötigen wir hierfür deine Anmeldung unter https://service.yourfone.de

OnePlus Nord 2 5G

OnePlus Nord 2 5G:
Mittelklasse-Handy mit AMOLED-Display und Top-SoC

Unter dem Motto „Flaggschiff-Killer 2021" hat OnePlus das neue Nord 2 5G vorgestellt. Für Smartphone-Kenner ist die Marke OnePlus schon lange kein Geheimtipp mehr, die Handys der Nord-Serie sind für ihre starke Ausstattung zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis bekannt. Mit dem Launch des neuen 5G-Handys OnePlus Nord 2 bleibt sich der chinesische Hersteller treu: Für knapp 400 EUR gibt es ein starkes Mittelklasse-Handy mit AMOLED-Display, einer langen Akkulaufzeit und einem leistungsstarken Handy-Chip von MediaTek. Wir stellen dir das China-Handy genauer vor.

OnePlus Nord 2 5G: Mittelklasse-Handy mit AMOLED-Display und Top-SoC

Schickes 6 Zoll-Handy mit AMOLED-Display und einer Refresh-Rate von 90 Hz

Bereits die Designsprache des OnePlus Nord 2 orientiert sich an der Premiumklasse: Das 6-Zoll-Handy ist hübsch anzusehen, folgt mit dem nahezu randlosen Display und der Punchhole-Notch den aktuellen Smartphone-Trends und bietet eine hochwertige Glasrückseite. Der Kamerablock auf der Rückseite ist unauffällig gestaltet und fügt sich in das Gesamtbild nahtlos ein. Neben einer hochwertigen Verarbeitung ist das OnePlus Nord 2 mit einem 6,43 AMOLED-Display ausgestattet, das in Full HD+ mit 2.400 x 1.080 Pixeln auflöst. Somit kannst du dich auf scharfe Bildinhalte mit hohen Kontrasten, einem satten Schwarz und lebendigen Farben freuen.

Zur Optimierung der Lesbarkeit und der Auflösung des Bildschirms setzt OnePlus sowohl Künstliche Intelligenz als auch Lichtsensortechnologie ein. Beispielsweise wird ein Video mit eigentlich niedriger Auflösung durch den sogenannten „Resolution Boost“ automatisch schärfer wiedergegeben. Für eine flüssige Darstellung sorgt das Turbo-Display mit einer erhöhten Refresh-Rate von 90 Hertz. Auch die digitale Sicherheit ist mit einem Fingerabdrucksensor gewährleistet, der wie auch bei anderen Premium-Handys im Display integriert ist. Trotz der genannten Oberklasse-Ausstattung musst du dennoch auf eine IP-Zertifizierung verzichten. Das OnePlus Nord 2 soll zwar laut Hersteller Wasser und Staub standhalten können, jedoch fehlt ein offizielles Zertifikat. Mit dem Displayschutz Gorilla Glass 5 ist der Bildschirm zumindest vor Kratzern und Brüchen geschützt.

Schickes 6 Zoll-Handy mit AMOLED-Display und einer Refresh-Rate von 90 Hz

Quelle: https://www.oneplus.com/de/nord-2-5g

OnePlus Nord 2 5G: Technische Daten im Überblick

  • 6,43 Zoll AMOLED-Display (2.400 x 1.080 Pixel)
  • MediaTek Dimensity 1200 AI mit 5G
  • Triple-Kamera (Rückseite): 50-MP-Hauptkamera, 8-MP-Ultraweitwinkelkamera, 2-MP-Monochromkamera
  • 32-MP-Frontkamera für Selfies
  • 4.500 mAh Akku-Kapazität, Schnellladen (65 W)
  • Android 11, Bluetooth 5.2, Wi-Fi 6, NFC
  • Erhältlich bei yourfone mit 128 GB Flash-Speicher in Grau (Gray Sierra)
OnePlus Nord 2

Quelle: https://www.dailyadvent.com/de/news/42aca1496bfa6c452d123ff48cd67235

Flotte Performance, aktuelle Konnektivität und lange Akkulaufzeit

Vor dem Launch des OnePlus Nord 2 waren Gerüchte im Umlauf, dass im Gegensatz zum Vorgängermodell kein Qualcomm-Chip zum Einsatz kommt. Tatsächlich bricht der Hersteller mit der Tradition, einen Snapdragon-Prozessor in den Nord-Modellen zu verbauen, und setzt stattdessen auf den MediaTek Dimensity 1200 AI. Der Handy-Prozessor ist etwas günstiger als die SoCs von Samsung und Qualcomm – das bedeutet allerdings nicht, dass dieser weniger Leistung bietet. Die 8 GB, wahlweise 12 GB, Arbeitsspeicher und die AI-Version des Octa-Core-Chips sorgen für eine schnelle Performance für Alltagsanwendungen – vergleichbar mit dem Qualcomm Snapdragon 870. Daher kannst du dich ohne spürbare Verzögerungen durch Apps scrollen und auch das Laden von Inhalten und die Videowiedergabe sollten ruckelfrei laufen. Der Zusatz „AI“ weist auf den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (die Abkürzung „AI“ steht für den englischen Begriff für Künstliche Intelligenz, „Artificial Intelligence“) hin: Analog zur Display-Technologie soll die Bedienung des Handys automatisch auf das individuelle Nutzerverhalten abgestimmt werden.

Mit NFC, Wi-Fi 6 und 5G ist die aktuelle Konnektivität an Bord, weiterhin sorgen die verbauten Stereo-Lautsprecher mit maßgeschneiderten Dirac-Treibern für einen klaren und dynamischen Sound. Da das Smartphone keinen Klinkenanschluss hat, musst du deine kabelgebundenen Kopfhörer über einen Adapter anschließen. Alternativ gibt es auch Bluetooth 5.2, um Wireless-Kopfhörer oder Wearables wie eine Smartwatch mit dem OnePlus Nord 2 zu verbinden.

Das Nord 2 ist ein Dual-SIM-Handy, bietet aber keinen Steckplatz für MicroSD-Karten. Allerdings sollte der interne Speicherplatz von 128 GB, optional 256 GB, ausreichen. Ansonsten kannst du deine Bilder, Podcasts oder Videos auch über einen Cloud-Speicher sichern. Als Software ist das aktuelle Betriebssystem Android 11 und die Bedienoberfläche Oxygen OS 11.3 vorinstalliert, die ohne nennenswerte Bloatware auskommt. Das OnePlus Nord 2 ist zudem ein Smartphone mit einer langen Akkulaufzeit: Mit einer Kapazität von 4.500 mAh und einer Schnellladefunktion von 65 Watt lässt dich das Mittelklasse-Handy nicht im Stich und ist in einer guten halben Stunde wieder vollständig aufgeladen. Auf induktives Laden musst du allerdings verzichten.

Flotte Performance, aktuelle Konnektivität und lange Akkulaufzeit

Professionelle 50-MP-Triple-Kamera mit Sony-Objektiv

Das OnePlus Nord 2 ist auch ein Handy mit guter Kamera: Die Triple-Kamera auf der Rückseite besteht aus einer 50-MP-Hauptkamera, einem 8-MP-Ultra-Weitwinkelobjektiv mit einem Bildwinkel von 119 Grad und einer Monochrom-Kamera mit 2 MP für Schwarz-Weiß-Bilder. Der hochauflösende Hauptsensor, ein Sony IMX 766, sorgt für zusätzliche Schärfe, farbenfrohe Aufnahmen und problemlose Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen. Ein optischer Bildstabilisator (OIS) und eine Frontkamera mit 32 MP komplettieren das Kamera-Setup. Videoaufnahmen sind in 4K mit bis zu 30 FPS (Bilder pro Sekunde) möglich.

Zusätzlich stehen für die Smartphone-Kamera zahlreiche Modi zur Verfügung, beispielsweise ein Modus für sehr dunkle Umgebungen, ein Nachtmodus und ein Portrait-Modus, der den Hintergrund automatisch verschwommen darstellt. Auch für Videos bietet das OnePlus Nord 2 spannende Features an, darunter der Dual-View-Modus, mit dem du 1080p-Videos mit der Haupt- und Frontkamera gleichzeitig aufnehmen kannst. Die dynamischen Videos kannst du anschießend auf Social-Media-Apps teilen. Die eingebaute KI erkennt bis zu 22 verschiedene Aufnahmeszenarien und optimiert entsprechend Schärfe, Kontrast und Farbe, sodass professionelle Bilder und Videos spielend einfach möglich sind.

Professionelle 50-MP-Triple-Kamera mit Sony-Objektiv

Fazit: OnePlus Nord 2 5G reiht sich in die gehobene Mittelklasse ein

Das OnePlus Nord 2 5G ist ein Mittelklasse-Smartphone, das neben einem AMOLED-Display mit 90 Hertz, einer hohen Leistung und 5G-Konnektivität auch eine hochauflösende 3-fach-Kamera bietet. Die Kombination von Features findet man in dieser Form und Preisklasse aktuell nur schwer im Android-Markt. Ein ähnliches Smartphone gibt es mit dem Mi 11 Lite 5G von Xiaomi, das allerdings nicht mit dem großen und schnell aufladenden Akku des OnePlus Nord 2 mithalten kann. Abstriche muss man nur bezüglich einer fehlenden IP-Zertifizierung, einer nicht vorhandenen Klinkenbuchse und bezüglich Wireless Charging machen. Dafür ist das OnePlus Nord 2 5G aber auch kein Premiumhandy und ab 399 EUR erhältlich.

Alles in allem ist das OnePlus Nord 2 ein starkes Mittelklasse-Handy, welches ein besseres Preisleistungsverhältnis bietet als das Vorgängermodell. Bei yourfone kannst du das OnePlus Nord 2 5G auch mit einem schnellen LTE-Tarif kombinieren. Die Einmalzahlung für das Gerät beträgt 49,99 EUR.

Fazit: OnePlus Nord 2 5G reiht sich in die gehobene Mittelklasse ein

Quelle: https://www.oneplus.com/de/nord-2-5g


Teilen Sie diesen Artikel

Facebook Twitter WhatsApp